alles zu "alpha-Thema"

BR|alpha-Thema|

29:40 Minuten

|

gemapstert

Lehrer sein – Beruf oder Berufung?

Die Vermittlung von Wissen war noch nie die einzige Aufgabe eines Lehrers. Immer schon waren gute Lehrer auch Erzieher, Psychologen, Sozialarbeiter. Nur sind heute diese einstigen "Nebenfächer" sehr viel wichtiger geworden im Alltag der Schule. Wie kann die Schule auf die gestiegenen Anforderungen reagieren? Das Jahrhunderte gültige Modell - ein Lehrer, eine Schulklasse - soll ergänzt werden durch die Arbeit der Lehrer im Team, begleitet von Schulsozialarbeit und Schulpsychologie.

BR|alpha-Thema|

29:43 Minuten

|

gemapstert

For Future - Aktiv gegen den Klimawandel

Gesprächsteilnehmer: Dr. Martin Herrmann, Vorsitzender Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit; Anna-Katharina Klauer, Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt; Christopher Schrader, Wissenschaftsjournalist

BR|alpha-Thema|

43:46 Minuten

|

gemapstert

Was wäre wenn…? Die U-Bahn-Katastrophe

Der Film "Was wäre wenn ...? Die U-Bahn-Katastrophe" zielt genau auf diese Frage. Anlass ist eine Notfallübung des Klinikums Rechts der Isar in München im September 2019. Simuliert wurde ein schweres Unglück in einer U-Bahn-Station, um zu untersuchen, ob die Rettungskräfte in der Lage sind, einen "Massenanfall von Verletzten" organisatorisch, logistisch und medizinisch zu bewältigen. Einen Nachmittag lang üben Retter die Rettung.

BR|alpha-Thema|

30:03 Minuten

|

gemapstert

Der Holocaust und wir

Gäste: Dr. Jörg Skriebeleit, Leiter der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, und Dr. Mirjam Zadoff Direktorin, NS-Dokumentationszentrum München / Moderation: Andreas Bönte

BR|alpha-Thema|

45:29 Minuten

|

gemapstert

Schwanke beim Deutschen Archäologischen Institut

Knochen, Baumscheiben - und natürlich die großen Fragen der Menschheit. Mit über 20 Standorten ist das Deutschen Archäologischen Institut in Berlin (DAI) weltweit an Ausgrabungen, an Forschungen, aber auch am Erhalt kulturhistorisch bedeutender Stätten beteiligt. Karsten Schwanke trifft am DAI Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die ihm die aktuellen Forschungsthemen der Archäologie aufzeigen.

BR|alpha-Thema|

29:19 Minuten

|

gemapstert

Faszination Epigenetik - Vom Gedächtnis der Gene

In den 1990er-Jahren machte das Humangenomprojekt Furore mit der Erwartung, das menschlichen Erbgut zu entschlüsseln. Aber erst die Epigenetik liefert heute den Schlüssel zu seinem Verständnis - und sie hat einen alten Streit beiseite gefegt: Nicht Umwelt oder Erbanlagen, sondern beide zusammen formen die Person. Traumata im Leben eines Menschen können "gemerkt" und an die nächsten Generationen weitergegeben werden. Die gute Nachricht: Der Mensch kann seine DNA positiv beeinflussen.

BR|alpha-Thema|

43:00 Minuten

|

gemapstert

"Plan B" für Bayern

Angesichts des drohenden Klimawandels mit Hochwasser und Trockenphasen sucht der Film Antworten auf die Frage, wie sauberes Wasser auch in Zukunft für Landwirtschaft, Industrie und natürlich Menschen und Tiere zur Verfügung steht.

BR|alpha-Thema|

44:13 Minuten

|

gemapstert

Schwanke trifft Meeresforscher

Karsten Schwanke trifft Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Alfred-Wegener-Institut - Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven, um mehr über die Meere zu erfahren.

BR|alpha-Thema|

43:36 Minuten

|

gemapstert

"LIDO"

Andreas Ammers Portrait zeigt Messner nicht nur in Extremsituationen unter Gipfeln des Himalaya, sondern genauso zuhause, in seiner Burg Juval bei Bozen, wo Messner lebt, schreibt und seine Projekte plant.