alles zu "Campus Talks"

BR|Campus Talks|

29:26 Minuten

|

gemapstert

Hans von Storch (Klimaforscher) und Christoph Markschies (Theologe)

Diesmal verrät uns der Klimaforscher Hans von Storch vom Helmholtz-Zentrum für Material- und Küstenforschung Geesthacht, wie er die Verursacher des Klimawandels ausfindig macht. Und der Theologe Christoph Markschies von der Humboldt-Universität zu Berlin hinterfragt die Vorstellungen des Menschen zu "Gottes Körper".

BR|Campus Talks|

28:48 Minuten

|

gemapstert

Das Geheimnis des Alterns | Mehrsprachigkeit: Mythen & Wirklichkeit

In "Campus Talks" bringen Wissenschaftler ihre Forschung auf den Punkt. Jeder Teilnehmer hat 13 Minuten Zeit. Erlaubt sind weder PowerPoint noch Manuskript. Die freie Rede zählt! Heute lüftet der Alternsforscher Björn Schumacher von der Universität zu Köln das Geheimnis darüber, warum Menschen altern. Der Psycholinguist und Humboldt-Professor Harald Clahsen von der Universität Potsdam hinterfragt, ob die Mythen zum Thema Mehrsprachigkeit stimmen.

BR|Campus Talks|

29:47 Minuten

|

gemapstert

Keine Energiewende ohne Katalyse / Die Zähmung der Quanten

Prof. Dr. Robert Schlögl vom Max-Planck-Institut in Mühlheim a.d. Ruhr zeigt wie für die Energiewende konzeptionelle Grundlagen für praktisch funktionsfähige Systeme aus Katalysatoren und Reaktoren zu entworfen werden können. Prof. Dr. Rauschenbeutel von der Humboldt-Universität Berlin verrät, wie Quantenteilchen heute in Experimenten kontrolliert werden können.

BR|Campus Talks|

29:24 Minuten

|

gemapstert

Big Data im Alltag

In "Campus Talks" bringen Wissenschaftler ihre Forschung auf den Punkt. Jeder Teilnehmer hat 13 Minuten Zeit. Erlaubt sind weder PowerPoint noch Manuskript. Die freie Rede zählt! Diesmal verrät uns die Energie-Ökonomin Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin, dass eine kluge Energiewende nicht teuer sein muss. Und der Informatiker Christoph Meinel vom Hasso-Plattner-Institut Potsdam beweist, dass "Big Data" längst zu unserem Alltag gehört.

BR|Campus Talks|

29:46 Minuten

|

gemapstert

Was ist Blockchain & KI in der Gesundheitsvorsorge

Diesmal erläutert der Wirtschaftsinformatiker Gilbert Fridgen von der Universität Bayreuth das Datenmanagementsystem Blockchain. Und der Informatiker und Präsident der Universität Erlangen-Nürnberg Joachim Hornegger verrät uns, wie Künstliche Intelligenz die Gesundheitsvorsorge revolutionieren kann.

BR|Campus Talks|

28:57 Minuten

|

gemapstert

"Welche Rolle spielt das Gehirn bei chronischem Schmerz?" & "Was Schönheits-Operationen über Geschlecht und Gesellschaft sagen!"

In "Campus Talks" bringen Wissenschaftler ihre Forschung auf den Punkt. Jeder Teilnehmer hat 13 Minuten Zeit. Erlaubt sind weder PowerPoint noch Manuskript. Die freie Rede zählt! Heute erläutert die Soziologin Paula-Irene Villa von der Ludwig-Maximilians-Universität München, was Schönheit und Gesellschaft miteinander zu tun haben. Und der Neurologe Markus Ploner von der Technischen Universität München erforscht, welche Rolle das Gehirn bei chronischen Schmerzen spielt.