alles zu "natur exclusiv"

BR|natur exclusiv|

44:10 Minuten

|

gemapstert

Wie ein einziger Tag - der Sommer in Spitzbergen

Die hohe Arktis ist ein extremer Lebensraum - zu jeder Jahreszeit. Schnee und Eis, Sturm und Kälte bestimmen alles, sind verantwortlich für Bedingungen, die auf den ersten Blick absolut lebensfeindlich erscheinen. Dennoch existieren auch wenige Breitengrade südlich des Nordpols Fauna und Flora, die sich den harschen Voraussetzungen geradezu perfekt angepasst haben. Spitzbergen, eine etwa 1.200 Kilometer unterhalb des Pols gelegene Inselgruppe, ist dafür ein exemplarisches Beispiel.

BR|natur exclusiv|

43:35 Minuten

|

gemapstert

Amerikas Naturwunder - Der Grand Canyon

Eines der größten Naturwunder auf unserem Planeten ist der Grand Canyon. Bis zu 1.600 Meter tief hat sich der Fluss Colorado über Millionen von Jahren in das Gestein gegraben und eine Schlucht erschaffen, die an ihrer breitesten Stelle fast 30 Kilometer misst.

BR|natur exclusiv|

43:07 Minuten

|

gemapstert

Kleine Katze - Große Freiheit

In einem kleinen Dorf im Süden Guyanas, mehr als acht Fahrtstunden von der Hauptstadt Georgetown entfernt, kümmert sich der junge Falton um das verwaiste Margayjunge Ocilla. Die kleine Raubkatze kann nur überleben, wenn sie für die Wildnis fit gemacht wird und in einem geschützten Naturraum ausgewildert wird. Und selbst dann ist noch nicht sicher, ob sie durchkommen wird.

BR|natur exclusiv|

43:08 Minuten

|

gemapstert

Die fliegenden Wildesel von Kasachstan

Nur noch etwa 3.000 Wildesel ziehen im riesigen Altyn-Emel-Nationalpark in Kasachstan umher. In freier Wildbahn besiedeln sie noch ein Prozent ihres ursprünglichen Lebensraums. Um dem Aussterben entgegenzuwirken, sollen in einer spektakulären Aktion Kulane eingefangen und mit dem größten Transporthubschrauber der Welt in die 1.200 Kilometer entfernte zentralasiatische Torgai-Steppe geflogen werden. Dort sollen sie, 100 Jahre nach ihrer Ausrottung, wieder angesiedelt werden.

BR|natur exclusiv|

43:46 Minuten

|

gemapstert

Im Regenwald der Geisterbären

Der nördlichste Teil der Küste Britisch-Kolumbiens kurz vor Alaska ist die Heimat ganz besonderer Lebewesen. Hier leben weiße Schwarzbären, Küstenwölfe, die mit Raben kommunizieren, und viele andere außergewöhnliche Arten.

BR|natur exclusiv|

43:03 Minuten

|

gemapstert

Die größten Flüsse der Erde - Der Mississippi

Der Mississippi ist ein gewaltiges Netzwerk aus Wasserwegen, das von den Rocky Mountains im Westen der USA bis zum Gebirgszug der Appalachen ganz im Osten reicht. Simon Blakeney erzählt in seinem Film die Geschichte dieser vielseitigen Lebensader der Vereinigten Staaten in einmaligen Bildern.

BR|natur exclusiv|

43:36 Minuten

|

gemapstert

Wildes Kanada - Land der Extreme

Kanada ist ein Land mit gigantischen Ausmaßen und ebenso unterschiedlichen wie faszinierenden Lebensräumen. Vor allem aber ist es immer noch ein Ort spektakulärer Naturschauspiele.

BR|natur exclusiv|

43:37 Minuten

|

gemapstert

Wildes Kanada - Der wilde Westen

Kanada ist ein Land mit gigantischen Ausmaßen und ebenso unterschiedlichen wie faszinierenden Lebensräumen. Vor allem aber ist es immer noch ein Ort spektakulärer Naturschauspiele.

BR|natur exclusiv|

44:09 Minuten

|

gemapstert

Wilder Yak - Wildes China

Nur noch etwa 20.000 wilde Yaks leben weitab in der riesigen und unzugänglichen Steppe in Chinas wildem Westen. Als erstes westliches Kamerateam durfte sich dort das BR-Team auf die Spur der Wildyaks begeben - auf über 4.500 Metern Höhe.

BR|natur exclusiv|

44:13 Minuten

|

gemapstert

Meine Hütte

Bald 100 Jahre alt, ist das oberhalb der Pupplinger Au gelegene Holzhaus fast ein Bestandteil der Natur geworden. Die Filmautoren zeichnen ein Bild von Fauna und Flora in der Umgebung dieser Waldhütte und erzählen die Geschichte eines Stadtmenschen und Naturfilmers, der zumindest zeitweise mitten in der Natur wohnt.