alles zu "natur exclusiv"

BR|

43:58 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Das Elefantenkrankenhaus von Thailand

Sie haben Knochenbrüche, leiden an Mangelernährung, wurden misshandelt, sind dehydriert oder gar auf eine Mine getreten. Für viele Elefanten Asiens bedeuten diese Krankheitsbilder den sicheren Tod. Doch im Norden Thailands gibt es einen Ort, der seit vielen Jahren Zuflucht und oftmals letzte Rettung ist: das Elefantenkrankenhaus. Hier wurden erstmalig auch Beinprothesen für die Dickhäuter angepasst. Ein Filmteam war drei Wochen vor Ort.

BR|

43:22 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Artisten im Wind - Milane und Weihen

Greifvögel gehören zu den imposantesten Erscheinungen unserer Vogelwelt. Adler, Falke oder Habicht sind vertraute Namen. Die typischen Jäger über Feld und Wiese aber sind andere. Es sind die Milane und die Leichtgewichte unter den Greifvögeln, die Weihen.

BR|

43:50 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Der Punkvogel kehrt zurück

Der exotisch anmutende Waldrapp gehört zu den am stärksten bedrohten Vogelarten weltweit, nur im Zoo gibt es noch einige Exemplare. In freier Wildbahn ziehen die Ibisvögel im Winter nach Italien, doch die Vögel aus dem Zoo kennen den Weg nicht. Deswegen wurde ein Experiment gestartet, in dem Vogelküken auf Menschen geprägt wurden und diesen über die Alpen folgen sollten. Ein Abenteuer für Mensch und Vogel.

BR|

43:52 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Bärenkinder

Der Tscheche Vaclav Chaloupek kümmert sich ein Jahr lang um zwei verwaiste Braunbärenkinder. Er teilt mit seinen Bären sein Haus, zeigt ihnen die Welt, genau, wie es eine Bärenmutter tun würde. Nur durch diese unmittelbare Nähe hat er die einmalige Chance, mehr und vor allem bisher nicht Bekanntes über Bären zu lernen. Eins wird ganz schnell klar: Bär ist nicht gleich Bär.

BR|

43:21 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Die klugen Schwarzen - Rabenvögel

Sie sind ausgesprochen intelligent. Doch bei den meisten Menschen haben Rabenvögel einen schlechten Ruf. Filmautor Markus Schmidbauer zeigt, warum die Rabenvögel unsere Nähe suchen, und was die Menschen so alles anstellen, um die schlauen Tiere von sich fernzuhalten.

BR|

44:04 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Spaniens wilder Norden - Im Reich der Bären und Wölfe

Die nordspanischen Provinzen Kantabrien, Asturien und Galizien sind kühl und feucht, aber grün und wild. Für Kantabrische Bären und Iberische Wölfe ist es der einzig verbliebene große Rückzugsort im westlichen Europa. Filmautor Bernhard Rübe lässt die Zuschauer die wildeste Region Spaniens mit ihren fesselnden Naturgeschichten hautnah erleben.

BR|

29:00 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Ungeahnte Naturparadiese

Der Mensch greift massiv in die Natur ein: Straßen und Flughäfen für maximale Mobilität, Wohngebiete statt Wälder, Pestizide, Unkrautvernichtungsmittel für Ertragsmaximierung. Die Folge ist, dass immer mehr Tiere und Pflanzen ihren Lebensraum und ihre Nahrungsgrundlage verlieren. Aber für einige Arten sind dies "ungeahnte Naturparadiese".

BR|

45:00 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Fischdieb oder Sündenbock? - Kormorane

Der Kormoran: gejagt und beinahe ausgerottet in Europa. Bis 1993 stand er auf der Roten Liste gefährdeter Arten, vermehrt sich aber seit wenigen Jahrzehnten explosionsartig. Ein geschickter Fischjäger und verhasster Konkurrent der Fischer wird wieder gejagt – trotz zahlreicher Versuche, ihn nicht zum Sündenbock der Fehler zu machen, die die Eingriffe des Menschen in Natur und Umwelt verursacht haben.

BR|

44:07 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Der auf die Tiere wartet - Jan Haft

Jan Haft ist einer der erfolgreichsten Tierfilmer Deutschlands. Werner Schuessler hat ihn für "natur exclusiv" im Alltag bei seinen verschiedenen Abenteuern und Projekten mit der Kamera begleitet.

BR|

43:08 Minuten

|natur exclusiv|

gemapstert

Das andere Spanien - Im Reich der Vögel

Von diesem Landstrich haben viele noch nie gehört: die Extremadura. Doch eine Entdeckungsreise in diese entlegene Region Spaniens an der Grenze zu Portugal offenbart eine ungeahnte Artenvielfalt. In einem der am dünnsten besiedelten Landstriche in ganz Europa hat sich seit Jahrhunderten eine nahezu intakte Umwelt erhalten.