alles zu "Barockmusik"

ARTE|Barockmusik|

91:55 Minuten

|

gemapstert

"Behind Bach" – Jean Rondeau und das Cembalo

Rockstar des Cembalo, Tastenphilosoph, enfant terrible… Jean Rondeau hat mit seinen 30 Jahren schon viele Überschriften bekommen. Und in der Tat ist es eine kleine Revolution, die der junge Franzose seit einigen Jahren anschiebt. Plötzlich ist das Cembalo wieder angesagt. Millionen Menschen klicken seine Youtube-Videos, er ist ein genialer Interpret und ein Glücksfall für sein Instrument.

ARTE|Barockmusik|

74:04 Minuten

|

gemapstert

Max Emanuel Cencic: Arien von Händel für Senesino

Max Emanuel Cencic widmet einem seiner barocken Vorbilder, dem legendären Kastraten Senesino, dem Händel die schönsten seiner Arien auf den Leib und in die Stimme schrieb, einen Arienabend. Cencic ist einer aus der Generation jener Countertenöre, die Glanz und Glamour des barocken Operngesangs für hohe Männerstimmen wieder mit Leidenschaft aufleben lassen.

ARTE|Barockmusik|

43:53 Minuten

|

gemapstert

Ein Barockabend mit Lea Desandre

"Amazone" vereint herausragende Frauenfiguren in verschiedenen musikalischen Perlen der Barockzeit. Es spielen und singen der Lautenist Thomas Dunford mit seinem Ensemble Jupiter und die französisch-italienische Mezzosopranistin Lea Desandre. Ein Konzert voller Lebensfreude und Verbundenheit – eine Ode an eine nach wie vor lebendige "alte" Musik.

ARTE|Barockmusik|

74:16 Minuten

|

gemapstert

Christus, sakrale Trilogie

Raphaël Pichon lässt sein dreiteiliges Bach-Programm mit den Themen Auferstehung und Himmelfahrt Jesu ausklingen und dirigiert hier zwei relativ selten gespielte Werke: das "Oster-Oratorium“ und das "Himmelfahrts-Oratorium“.

ARTE|Barockmusik|

78:40 Minuten

|

gemapstert

Jordi Savall, Musiker für Europa

Der Dokumentarfilm zeigt den Ausnahmekünstler und begeisterten Europäer Jordi Savall als unkomplizierten und geistreichen Humanisten. Ein intimer Blick in die Welt des katalanischen Musikers und Musikwissenschaftlers, der nicht nur verschollenes Gambenrepertoire und Lieder wiederentdeckte, sondern auch als Meister der historischen Aufführungspraxis gilt.

ARTE|Barockmusik|

19:00 Minuten

|

gemapstert

La Viole du Roi Soleil

Dieses Konzert hat Seltenheitswert: Jordi Savall spielt solo auf der Viola Auszüge aus dem Soundtrack zum Film „Die siebente Saite“ von Alain Corneau.

ARTE|Barockmusik|

76:00 Minuten

|

gemapstert

Les Goûts réunis

Jordi Savall und Le Concert des Nations nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise durch Europa zur Zeit Ludwigs XIV.

ARTE|Barockmusik|

68:44 Minuten

|

gemapstert

Llibre Vermell de Montserrat

Jordi Savall, Sängerinnen und Sänger der Capella Reial de Catalunya und das Instrumentalensemble Hespèrion XXI unternehmen mit den Zuschauern eine Pilgerreise ins mittelalterliche Spanien.