alles zu "Weltmusik"

ARTE|Weltmusik|

20:32 Minuten

|

gemapstert

Yīn Yīn bei Eurosonic

Dass Holländer die weite Welt lieben, beweist sich hier erneut: Nach dem anatolischen Rock von Altin Gün entdeckten wir ebenfalls in Groningen den Thai-Beat von Yīn Yīn. Offenbar ist Fusion in den Niederlanden groß in Mode! Auf geht‘s also nach Südostasien mit einem Konzertmitschnitt aus einer ehemaligen Zuckerfabrik.

ARTE|Weltmusik|

43:24 Minuten

|

gemapstert

Altin Gün bei Eurosonic

Wenn man ihre Musik hört, möchte man meinen, die Band Altin Gün sei nach einer Reise durch Zeit und Raum aus der Türkei der 60er Jahre bei uns gestrandet. Weit gefehlt! Die fünf Männer und eine Frau stammen aus den Niederlanden. Was wieder einmal beweist, dass der Schein oft trügt.

ARTE|Weltmusik|

09:37 Minuten

|

gemapstert

Vaiteani bei den Musikalischen Höhenflügen

Ihre gefühlvollen Balladen beschreiben die paradiesisch-unberührten Landschaften Tahitis. Bei den Musikalischen Höhenflügen im Théâtre des Bouffes du Nord nimmt das „Polynesian Folk“-Duo sein Publikum mit auf die Pazifikinsel.

ARTE|Weltmusik|

08:07 Minuten

|

gemapstert

Liam Bailey

Die Musik des aus Nottingham stammenden Soulman mit dem warmen Timbre ist von R'n'B und Reggae inspiriert. Bei den Musikalischen Höhenflügen im Théâtre des Bouffes du Nord präsentiert der Brite stilvolle Songs zwischen Retro-Verweisen und zeitgemäßen Sounds.

ARTE|Weltmusik|

15:33 Minuten

|

gemapstert

Bachar Mar-Khalifé bei den Musikalischen Höhenflügen

Der 37-jährige libanesisch-stämmige Franzose entwickelt auf seinen vielschichtigen Alben eine ebenso poetische wie komplexe Musik. Bei den Musikalischen Höhenflügen präsentiert er die intimen, mystischen Stücke seines neuen Albums, das von den Berglandschaften des Libanon erzählt.

ARTE|Weltmusik|

03:43 Minuten

|

gemapstert

#19 La Chica – Los Peces en el Rio

Weil sich Schokolade online schlecht verschicken lässt, haben wir bei ARTE Concert für unsere braven (und auch die nicht so braven) Zuschauer jede Menge musikalische Leckereien in den Kalender gepackt. Vom 1. bis zum 24. Dezember finden Sie an dieser Stelle jeden Tag eine kleine Überraschung für die Augen und vor allem für die Ohren. Da kann Weihnachten ruhig noch ein wenig warten …

ARTE|Weltmusik|

04:23 Minuten

|

gemapstert

#15 Maria de Medeiros – O Pato (Le canard)

Weil sich Schokolade online schlecht verschicken lässt, haben wir bei ARTE Concert für unsere braven (und auch die nicht so braven) Zuschauer jede Menge musikalische Leckereien in den Kalender gepackt. Vom 1. bis zum 24. Dezember finden Sie an dieser Stelle jeden Tag eine kleine Überraschung für die Augen und vor allem für die Ohren. Da kann Weihnachten ruhig noch ein wenig warten …

ARTE|Weltmusik|

05:32 Minuten

|

gemapstert

#3 Bamako

Weil sich Schokolade online schlecht verschicken lässt, haben wir bei ARTE Concert für unsere braven (und auch die nicht so braven) Zuschauer jede Menge musikalische Leckereien in den Kalender gepackt. Vom 1. bis zum 24. Dezember finden Sie an dieser Stelle jeden Tag eine kleine Überraschung für die Augen und vor allem für die Ohren. Da kann Weihnachten ruhig noch ein wenig warten …

ARTE|Weltmusik|

35:14 Minuten

|

gemapstert

Bachar Mar-Khalifé bei den Musikalischen Höhenflügen

Der 37-jährige libanesisch-stämmige Franzose entwickelt auf seinen vielschichtigen Alben eine ebenso poetische wie komplexe Musik. Bei den Musikalischen Höhenflügen präsentiert er die intimen, mystischen Stücke seines neuen Albums, das von den Berglandschaften des Libanon erzählt.