alles zu "Expedition am Nordpol"

ARD-alpha|Expedition am Nordpol|

05:54 Minuten

|

gemapstert

Das Abenteuer der Drift (Folge 3)

Die größte Nordpolexpedition aller Zeiten ist gestartet: Seit dem 4. Oktober 2019 driftet der Bremerhavener Forschungseisbrecher "Polarstern", das größte und wichtigste Schiff der deutschen Meeres- und Polarforschung, eingefroren im Packeis über den Arktischen Ozean. Der Meteorologe und Wissenschaftsjournalist Karsten Schwanke wird diese Expedition für ARD-alpha ein Jahr lang mit kurzen Videos in regelmäßigen Abständen begleiten.

ARD-alpha|Expedition am Nordpol|

04:12 Minuten

|

gemapstert

Der erste Sturm (Folge 4)

Die größte Nordpolexpedition aller Zeiten ist gestartet: Seit dem 4. Oktober 2019 driftet der Bremerhavener Forschungseisbrecher "Polarstern", das größte und wichtigste Schiff der deutschen Meeres- und Polarforschung, eingefroren im Packeis über den Arktischen Ozean. Der Meteorologe und Wissenschaftsjournalist Karsten Schwanke wird diese Expedition für ARD-alpha ein Jahr lang mit kurzen Videos in regelmäßigen Abständen begleiten.

ARD-alpha|Expedition am Nordpol|

05:01 Minuten

|

gemapstert

Polarnacht - minus 30 Grad (Folge 7)

Die größte Nordpolexpedition aller Zeiten ist gestartet: Seit dem 4. Oktober 2019 driftet der Bremerhavener Forschungseisbrecher "Polarstern", das größte und wichtigste Schiff der deutschen Meeres- und Polarforschung, eingefroren im Packeis über den Arktischen Ozean. Der Meteorologe und Wissenschaftsjournalist Karsten Schwanke wird diese Expedition für ARD-alpha ein Jahr lang mit kurzen Videos in regelmäßigen Abständen begleiten.

ARD-alpha|Expedition am Nordpol|

04:55 Minuten

|

gemapstert

Zeitmessung am Nordpol (Folge 5)

Die größte Nordpolexpedition aller Zeiten ist gestartet: Seit dem 4. Oktober 2019 driftet der Bremerhavener Forschungseisbrecher "Polarstern", das größte und wichtigste Schiff der deutschen Meeres- und Polarforschung, eingefroren im Packeis über den Arktischen Ozean. Der Meteorologe und Wissenschaftsjournalist Karsten Schwanke wird diese Expedition für ARD-alpha ein Jahr lang mit kurzen Videos in regelmäßigen Abständen begleiten.

ARD-alpha|Expedition am Nordpol|

30:00 Minuten

|

gemapstert

Expedition am Nordpol

Der deutsche Forschungseisbrecher "Polarstern" driftet zurzeit mit "seiner" Eisscholle in tiefer Dunkelheit durch die Arktis. Karsten Schwanke ergründet mit der Meeresbiologin Ilka Peeken und dem Meereisphysiker Thomas Krumpen Forschungsfragen und Arbeitsweise der bisher größten deutschen Nordpolexpedition: Was beeinflusst die Drift? Wie verändert sich das Eis unter den Bedingungen des Klimawandels? Gibt es Organismen im und unter dem Eis in dieser langen, kalten Nacht?

ARD-alpha|Expedition am Nordpol|

04:46 Minuten

|

gemapstert

Schichtwechsel zum Jahresende (Folge 6)

Die größte Nordpolexpedition aller Zeiten ist gestartet: Seit dem 4. Oktober 2019 driftet der Bremerhavener Forschungseisbrecher "Polarstern", das größte und wichtigste Schiff der deutschen Meeres- und Polarforschung, eingefroren im Packeis über den Arktischen Ozean. Der Meteorologe und Wissenschaftsjournalist Karsten Schwanke wird diese Expedition für ARD-alpha ein Jahr lang mit kurzen Videos in regelmäßigen Abständen begleiten.

ARD-alpha|Expedition am Nordpol|

04:55 Minuten

|

gemapstert

Stürmische Zeiten (Folge 8)

Die größte Nordpolexpedition aller Zeiten ist gestartet: Seit dem 4. Oktober 2019 driftet der Bremerhavener Forschungseisbrecher "Polarstern", das größte und wichtigste Schiff der deutschen Meeres- und Polarforschung, eingefroren im Packeis über den Arktischen Ozean. Der Meteorologe und Wissenschaftsjournalist Karsten Schwanke wird diese Expedition für ARD-alpha ein Jahr lang mit kurzen Videos in regelmäßigen Abständen begleiten.