alles zu "Buch"

3sat|Buch|

76:00 Minuten

|

gemapstert

Das Leben mit voller Wucht: Literaturclub

Nicola Steiner, Raoul Schrott, Thomas Strässle und – als Gast – die LGBTQ-Aktivistin Anna Rosenwasser diskutieren über «Fern von hier» von Adelheid Duvanel, «Drei Kameradinnen» von Shida Bazyar, «Schicksal» von Zeruya Shalev sowie «Derborence» von Charles Ferdinand Ramuz.

3sat|Buch|

01:00 Minuten

|

gemapstert

Kinderbuchtipp: "Calypsos Irrfahrt"

Schon am dritten Tag des vierwöchigen Segeltörns mit seinen Eltern langweilt sich Oscar zu Tode. Als die Familie zwei Kinder in Rettungsringen aus dem Wasser fischt, beginnt für sie eine Reise, die sie so nicht kommen gesehen haben. Eine packende Geschichte über Schicksal und Freundschaft, für Kinder ab zehn Jahren.

3sat|Buch|

05:00 Minuten

|

gemapstert

"Ciao" von Johanna Adorján

In der Debatte um Diversität, Gleichheit und Wokeness verliert der "alte weiße Mann" immer mehr an Bedeutung. Wie geht es Männern, die einst bewundert wurden, jetzt da sie nicht mehr im Mittelpunkt der Gesellschaft stehen? Mit ihrem neuen Roman "Ciao" entwirft Johanna Adorján eine Gesellschaftssatire über Leute von gestern im Heute, über das Älterwerden und auch über die Liebe.

3sat|Buch|

01:00 Minuten

|

gemapstert

Kinderbuchtipp: "Tief im Ozean"

Nachdem ein Tiefsee-Bus eine Kindergruppe bis zum Meeresboden gebracht hat, stürzt eines der Kinder unversehens in eine Schlucht. Gut, dass sich dort jede Menge freundliche exotische Wesen tummeln! Ein Bilderbuch, das ganz ohne Text in ausdrucksstarken Bildern eine Geschichte erzählt, die in den Bann einer bunt-bewegten Unterwasserwelt zieht.

3sat|Buch|

06:00 Minuten

|

gemapstert

"1977: Eine kurze Geschichte der Gegenwart"

Der Deutsche Herbst, die Entstehung des Internets, die Umweltbewegung, sexuelle Befreiung: In den 1970er Jahren zeigte sich vieles, was sich bis heute fortsetzt. Der Historiker Philipp Sarasin zieht im Jahr 1977 einen Schnitt und zeigt anhand der Nekrologe von fünf bedeutenden Persönlichkeiten, die 1977 starben, wann und wie die Moderne zu Ende ging und die Gegenwart begann.

3sat|Buch|

01:00 Minuten

|

gemapstert

Kinderbuchtipp: "Magellan oder Sternstunden der Seefahrt"

Ferdinand Magellan war nicht nur genialer Seemann, sondern auch leidenschaftlicher Entdecker: Ein Buch erzählt die Geschichte davon, wie er ins Ungewisse loszog und mit seiner Flotte Kurs auf unentdeckte Gebiete nahm. Ein Kurs, der auch neue Wege für Unterwerfung und Kolonialisierung öffnet. Für Kinder ab zwölf Jahren.

3sat|Buch|

01:00 Minuten

|

gemapstert

Buch-Tipp: Sissinghurst - Der Traumgarten

Der Garten von Sissinghurst in England ist der Traum vieler Gartenfreunde weltweit. Angelegt hat ihn die Schriftstellerin Vita Sackville-West mit einzelnen Gartenräumen wie dem berühmten weißen Garten. Der Bildband "Sissinghurst - Der Traumgarten" lädt zum Schwelgen ein.

3sat|Buch|

06:00 Minuten

|

gemapstert

Martin Walser über Leben und Tod

Der Schriftsteller Martin Walser, 94 Jahre alt, veröffentlichte im Frühjahr ein neues Buch. In "Sprachlaub" geht es auch um das Alter und den Tod. "In dem Augenblick, in dem ich schreibe, bin ich unsterblich", sagt Walser. Wir haben mit ihm gesprochen.

3sat|Buch|

01:00 Minuten

|

gemapstert

Buch-Tipp: Der Schatten über dem Dorf

Arno Camenisch erzählt in seinem Roman von einem Dorf in Graubünden. Eine Tragödie, die vor der Geburt des Erzählers geschah, überschattet das Leben im Dorf. Ein persönliches Buch über den Umgang mit Verlust.

3sat|Buch|

05:00 Minuten

|

gemapstert

Thomas Moser über den Fall Amri

Wir haben mit dem Journalisten und Autor Thomas Moser über den Terroranschlag 2016 auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz und sein Buch "Der Amri-Komplex" gesprochen.