alles zu "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs"

Mit dem Trabi übern Acker

Pirmin Schwegler vergleicht Hannover 96 mit einem VW Trabi, der gegen einen vollgetankten Bayern Lamborghini eine bittere Niederlage kassiert hat. Auch die Platzverhältnisse in Hannover ließen zu wünschen übrig. Schlimmer hat es da allerdings den Bonner SC erwischt. Da gab’s eine Spielabsage, weil Raben den Rasen attackiert hatten. Uuuuund: Aktenzeigler XY hat erneut einen Fall erfolgreich aufklären können. Download Video: Mit dem Trabi übern Acker.

Der 34. Spieltag - Die Nachspielzeit

Am 34. Spieltag gehen wir mit euch in die Nachspielzeit. Wir beantworten eure Fragen zur Saison an Arnd Zeigler und haben einen Gast: Guido Schäfer, der zusammen mit Jürgen Klopp und Ansgar Brinkmann beim FSV Mainz 05 gespielt hat und heute als Reporter über RB Leipzig berichtet.

Handspiel, Hoeneß, Heidewitzka

Um die unzähligen Handspielentscheidungen des 32. Spieltags ausreichend zu würdigen, haben wir unsere Rubrik "Was it a Pfiff" noch mal bemüht. Und arbeiten das mal sukzessive und mit der gebotenen Sachlichkeit für euch durch. Außerdem schauen wir auf die Amtszeit von Uli Hoeneß beim FC Bayern München zurück - schließlich hat er vor 40 Jahren seinen ersten Arbeitstag im Bayern-Management gehabt. Und Schorsch Mewes schaut sich als offizieller DFB-Botschafter beim Frauenfinale in Köln um. So nah war er dem Pokal noch nie! Download Video: Handspiel, Hoeneß, Heidewitzka.

Arnd Zeigler ist richtig wütend

Der Videobeweis lässt Arnd nicht mehr ruhig schlafen. Wir gucken uns vor allem die strittige Szene aus dem DFB-Pokal an, widmen uns dem Job der Schiedsrichter und feiern einen rekordverdächtigen Fußball-Senioren. Download Video: Arnd Zeigler ist richtig wütend.

Zeiglers wunderbare Welt der Kurvenklänge

Fußball und Musik - zwei Leidenschaften, die schon immer sehr nah beieinander lagen. Und die sich mal mehr und mal weniger gut vertragen haben. Zusammen mit den Gästen Franz Lambert, dem Erfinder der offiziellen FIFA-Hymne und Carsten Friedrichs, dem Sänger der Band "Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen" erkundet Arnd Zeigler die lange Geschichte der Fußballsongs. Angefangen mit Charly Dörfel, der 1965 als erster singender Fußballer eine Platte rausbrachte, über viele andere erfolgreiche, aber auch erfolglose Versuche von Spielern in der Musik Fuß zu fassen. Zusammen mit den Gästen fachsimpelt Arnd Zeigler fröhlich über die Verbindung von Musik und Fußball - und präsentiert zur Feier des Tages einen (fast) brandneuen Fußballsong: "Tah Reus". Download Video: Zeiglers wunderbare Welt der Kurvenklänge.

"Mit Bum und Thataratata"

Was ist eigentlich los in der Bundesliga? Der Fußballgott kann kaum glauben, was auf Erden abgeht - und hat sich am Ostersonntag dazu entschieden, noch einmal hernieder zufahren und eine Standpauke zu halten. Handspiel, Videoassistenten und die seltsame Sekte Opus DFBi bereiten ihm einige Sorgen. Aber auch der ein oder andere Verein feiert bereits seine Auferstehung. Zum Beispiel der VfL Osnabrück, der schon jetzt kräftig den Aufstieg in die zweite Liga feiert. Aber in der Osterausgabe blicken wir auch auf die Absteiger und Aussteiger der Saison - bisweilen ein Trauerspiel in Thomas Moll. Und was wäre diese Sendung ohne einen Blick in die Niederungen des deutschen Fußballs. Richtig. Und deshalb haben wir "Bum" Krüger besucht, den 73jährigen Kultbetreuer des FV Bad Honnef 1919. Download Video: "Mit Bum und Thataratata".

Boah, ey, Party!

Am Wochenende wurde wieder hart gefeiert. Nicht nur bei den Bayern, die nach ihrem 5:0-Sieg gegen Dortmund jetzt die Tabellenspitze erobert haben. Auch Jerome Boateng lud zur Sause. Und wer war nicht alles bei seiner Party im Münchner P1. Wir haben uns da mal umgesehen. Auch Grund zum Feiern hatten die Altras des TuS Altenrath. Nur Reinhard Grindel ist nicht mehr mit von der Partie. Wählen dürfte er trotzdem, wenn er wollte: Nämlich das Kacktor des Monats März. Hier geht’s lang: https://www1.wdr.de/fernsehen/zeigler/kacktordesmonatsmaerzzweitausendneunzehn100.html Download Video: Boah, ey, Party!.