alles zu "Weltreisen"

NDR|

29:05 Minuten

|Weltreisen|

gemapstert

Cowboys und Indianer – Leben am Limit

Die Dürrejahre im Südwesten der USA machen Menschen und Tieren zu schaffen. Weil Schafe und Rinder nicht mehr genug zu fressen finden, muss Heu zugefüttert werden. Eine teure Angelegenheit.

NDR|

29:04 Minuten

|Weltreisen|

gemapstert

Der Sonnenkönig von Marokko

Der Marokkaner Jaouad Ait Rebah fährt über die Dörfer des Hohen Atlas und installiert Sonnenpanele. Für die bettelarmen Bergbewohner brechen damit moderne Zeiten an.

NDR|

43:46 Minuten

|Weltreisen|

gemapstert

Der Wilde Westen zu Fuß

Der Wanderpfad Pacific Crest Trail führt mehr als 4.000 Kilometer von der mexikanischen bis zur kanadischen Grenze. Ihn zu gehen, ist eine Herausforderung - körperlich und mental.

NDR|

28:54 Minuten

|Weltreisen|

gemapstert

Zukunft ungewiss!

Weil sie in ihrer Heimat keine Perspektive haben, kommen jährlich mehrere Tausend Ukrainer nach Polen, um dort zu arbeiten. Aber im Nachbarland ist ihre Zukunft ebenfalls ungewiss.