alles zu "Weltreisen"

NDR|Weltreisen|

28:43 Minuten

|

gemapstert

Finnlands blaue Seen

Die Region rund um den See Saimaa im Osten Finnlands ist geprägt von blauen Seen, grünen Inseln, Ruhe und Natur - eine Gegend, in der es vieles zu entdecken gibt.

NDR|Weltreisen|

29:17 Minuten

|

gemapstert

Schottische Flitterwochen

Uli Hoppe, in den 1970er-Jahren kurzfristig bekannt als RammaDamma, der "Sänger vom anderen Planeten", holt seine Flitterwochen nach - per Taxi. Hans Wiegener fährt ihn.

NDR|Weltreisen|

28:45 Minuten

|

gemapstert

Mit dem Moped durch Vietnam

Eine Moped-Lawine schlängelt sich durch die Straßen Hanois, ein Alltag im Rhythmus der Ampelschaltung. ARD-Korrespondent Philipp Abresch reiht sich in den Strom aus Zweirädern ein.

NDR|Weltreisen|

28:30 Minuten

|

gemapstert

Spaniens Kampf mit Corona

Mehr als 28.000 Tote, katastrophale Zustände in den Krankenhäusern und "Hungerschlangen": Das Coronavirus hat in Spanien verheerende Auswirkungen gehabt und die Menschen schwer erschüttert

NDR|Weltreisen|

28:37 Minuten

|

gemapstert

Nichts für die Tonne

In Tschechien müssen Supermärkte Lebensmittel, die sie nicht mehr verkaufen können, spenden. Gut zehn Tonnen Essen werden täglich an Hilfsbedürftige verteilt. Hilft das Gesetz, die Armut zu lindern?

NDR|Weltreisen|

28:47 Minuten

|

gemapstert

Japan - Rebellen des Alltags

Der Einzelne gilt in Japans Gesellschaft wenig - Tradition hingegen alles. Ein junger Schulverweigerer, eine emanzipierte Frau und ein 80-Jähriger mit Helferwillen gehen gegen diese Normen an.