alles zu "Fotos, die Geschichte machten"

Fotos, die Geschichte machten - Das Napalm-Mädchen

Die blanke Todesangst in ihren Augen: Das Foto der neunjährigen Kim Phuc, die nackt vor einem Napalm-Angriff flieht, soll einer der Auslöser für das Ende des Vietnamkriegs gewesen sein. Das Foto des zweijährigen Alan Kurdi, Opfer eines missglückten Fluchtversuchs über das Mittelmeer, zwingt die Welt zur Auseinandersetzung mit der durch den Krieg in Syrien ausgelösten Flüchtlingswelle.

Fotos, die Geschichte machten - Der royale Kuss

Der Hochzeitskuss, der Unheil verspricht, für immer als Fotografie festgehalten: Ein förmlicher Prince Charles küsst seine emotionale Braut Prinzessin Diana. Außerdem: Im Jahr 1980 wird die iranische Botschaft in London von sechs Bewaffneten eingenommen, woraufhin Fotografen die Stürmung des Gebäudes durch die Britische Armee dokumentieren.