alles zu "Hessen à la carte"

Frische Forellen und Bratkartoffeln - Hessen à la carte

Mitten im Wald liegt das Forellengut Herzberger. Der Familienbetrieb ist ein Tipp für alle, die frische Fische und urige Gastlichkeit lieben. Seit über hundert Jahren gehört das Gut im Taunus der Familie Herzberger. Die Teiche werden mit frischem Quellwasser gespeist. Wer mag, kann in der Gaststube gleich Forelle und Karpfen genießen.

So isst Israel (2) - Dreiteilige Sendereihe von Mica Stobwasser und Louis Saul

In der zweiten Folge von "So isst Israel" reist Tom Franz von den Judäischen Hügeln über das Westjordanland hoch in den Norden Israels nach Galiläa und trifft auf Menschen, die spannende Antworten auf die Frage nach dem Sinn des Lebens gefunden haben. Die Reise beginnt in der Judäischen Bergwelt westlich von Jerusalem mit einem der interessantesten Käsemacher in Israel: Shai Seltzer. Er zählt zu den besten Käseproduzenten der Welt und ist ein origineller Lebensphilosoph. Dort lernt Tom auch Shais Freund Yftach Bereket kennen. Der Bäcker ist einer der Väter der wachsenden veganen Szene in Israel.

Schnitzel international - Hessen à la carte

Es gehört zu den Lieblingsgerichten der Deutschen, und trotzdem scheiden sich an ihm die Geister: das Schnitzel. Die einen mögen es klassisch und pur, den anderen kann bei Jäger-, Zigeunerschnitzel und Co. gar nicht genug Soße dazu gereicht werden.