Kategorien
Doku
Film
Serie
Kinder
Unterricht
News
Magazin
Talk
Show
Für Sie auf videomapster gefunden
WDR|WDR.DOK|

89:48 Minuten

|

gemapstert

Der Fall Assange: Eine Chronik

Julian Assange und die Justiz - eine nicht enden wollende Geschichte. Viele hatten gehofft, dass der Wikileaks-Gründer gegen Kaution aus seiner Londoner Haft frei kommt. Aber Assange bleibt bis auf Weiteres im Gefängnis, auch wenn er vorläufig nicht an die USA ausgeliefert wird. Dort gilt er als Staatsfeind, dem der Prozess gemacht werden soll. Das Tauziehen im Fall Assange geht weiter. Ein Blick auf eine spannende Geschichte mit unglaublichen Verwicklungen und Wirrungen.

mehr dazuauch interessant
WDR|WDR.DOK|

26:15 Minuten

|

gemapstert

Folge 5: Auroville - Alles Leben ist Yoga (5/5)

Der letzte Teil der Reise führt Esther Schweins nach Auroville, direkt am Golf von Bengalen im Süden Indiens, wo eine internationale Gemeinschaft seit den 60er Jahren versucht, die perfekte Gesellschaft aufzubauen. Etwa 2.500 Menschen aus 50 Nationen leben hier. Eine Gemeinschaft, die ganz ohne Armut und ohne Egoismus auskommen will. Statt Kapitalismus und Neid gibt es mitten im südindischen Dschungel nur Ruhe, transzendentale Meditation, Klangtherapie und die tägliche Farmarbeit zur Selbstversorgung.

WDR|WDR.DOK|

75:18 Minuten

|

gemapstert

Mein Kopf. Mein Tuch

"Mein Kopf. Mein Tuch" ist der Versuch, einem gesellschaftlich und politisch aufgeladenen und höchst kontroversen Kleidungsstück seine Normalität zurückzugeben - soweit dies möglich ist. Denn noch immer geraten viele Muslima in Konflikte, weil sie ihr Haupt verhüllen wollen. Ohne zu fragen, ob die Frauen das Kopftuch aus freien Stücken tragen, wird das Urteil über deren oft ganz persönliche Entscheidung bereits gefällt. Freiwilligkeit kann es in den Augen vieler nicht geben: Sie sehen das Kopftuch als definitives Zeichen der Unterdrückung. (2.Fassung: Auf Wunsch einer Protagonistin wurden Angaben zur Person entfernt).

WDR|WDR.DOK|

85:15 Minuten

|

gemapstert

Dieses schöne Scheißleben: Frauenbands in Mexico

Mariachi-Musik gehört zu Mexiko wie Tequila und Nachos. Aber Mariachi ist nicht nur eine populäre mexikanische Musikform, sondern auch ein Lebensstil, der die Welt aus der Macho-Perspektive zeigt. Das Geschäft ist hart und Frauen haben in dieser von Männern dominierten Welt nichts verloren. In "Dieses schöne Scheißleben" begleitet Doris Dörrie Mariachi-Frauen, die mit leidenschaftlicher Hingabe zur Musik nicht nur ihr persönliches Glück suchen, sondern auch die Grenzen und Probleme der mexikanischen Machogesellschaft überwinden wollen.

WDR|WDR.DOK|

85:10 Minuten

|

gemapstert

#DIESELGATE - Die Machenschaften der deutschen Autoindustrie

Es ist der größte Skandal der deutschen Industriegeschichte: Über zehn Jahre lang haben deutsche Automobilkonzerne und Zulieferer Verbraucher und Behörden weltweit belogen, indem sie gezielt die Abgaswerte ihrer Diesel- und Benzinfahrzeuge manipulierten. Allein bei VW sind 11 Millionen Autos betroffen. Jetzt, ab dem 20. April 2021, müssen sich nun endlich VW-Manager vor Gericht dafür verantworten. Der Dokumentarfilm #DIESELGATE begleitet die Aufarbeitung des Skandals.

WDR|WDR.DOK|

43:40 Minuten

|

gemapstert

Heil Hitler und Alaaf - Karneval in der NS-Zeit

"Wir haben uns nie mit den Nazis eingelassen!" Das haben manche Karnevalisten lange behauptet. Wie kaum einer anderen gesellschaftlichen Gruppe ist es den organisierten Karnevalisten gelungen, ihre Rolle während des "Dritten Reichs" zu verharmlosen. Die Autoren Carl Dietmar und Thomas Förster sprechen mit Zeitzeugen, Historikern und Funktionären des Karnevals in Köln und Düsseldorf. Im Film sind zahlreiche historische Aufnahmen von Rosenmontagszügen und Sitzungen der 1930er Jahre zu sehen, darunter einige noch nie im Fernsehen gezeigte Dokumente. Der Film ist die dokumentarische Aufarbeitung des karnevalistischen Tabuthemas schlechthin: Karneval unterm Hakenkreuz.

WDR|WDR.DOK|

29:25 Minuten

|

gemapstert

Schalom und Alaaf

In Köln wird 2017 ein Kleinstkarnevalsverein gegründet. Scheinbar eine Alltäglichkeit. Die "Kölsche Kippa Köpp" sind jedoch der erste registrierte jüdische Karnevalverein Kölns - und sogar weltweit einzigartig. Der Film zeigt die verbindenden Elemente zwischen jüdischer Kultur und dem Kölner Karneval - aber auch, wie Antisemitismus schließlich im Karneval Einzug hielt.

WDR|WDR.DOK|

86:38 Minuten

|

gemapstert

Im Ring

"Im Ring" zeigt das unsichere, zuweilen gefährliche Leben in der South Side von Chicago aus der Perspektive von zwei jungen, außergewöhnlich talentierten Boxern und den Vätern, die sie trainieren. Während einer der beiden eine vielsprechende Karriere im Boxring startet, büßt der andere eine lange Gefängnisstrafe ab.

WDR|WDR.DOK|

44:00 Minuten

|

gemapstert

Die Kaufleute von Münster: Eine Zeitreise ins Mittelalter (2/3) - Hörfassung

Welche Spuren hat diese Zeit in Münster hinterlassen? Wie viel Mittelalter steckt heute noch in der modernen Universitätsstadt? Eine spannende Zeitreise ins späte Mittelalter: Wie haben die Menschen gelebt und gefeiert? Wie sah ihr Alltag aus? Münster im Jahr 1410: Der Handel blüht. Die Kaufleute auf dem Prinzipalmarkt machen gute Geschäfte, einflussreiche Erbmänner bestimmen die Geschicke der Stadt - und Abend für Abend schallt das Horn des Türmers von Sankt Lamberti durch die Gassen.

WDR|WDR.DOK|

44:00 Minuten

|

gemapstert

Die Kaufleute von Münster: Eine Zeitreise ins Mittelalter (2/3)

Welche Spuren hat diese Zeit in Münster hinterlassen? Wie viel Mittelalter steckt heute noch in der modernen Universitätsstadt? Eine spannende Zeitreise ins späte Mittelalter: Wie haben die Menschen gelebt und gefeiert? Wie sah ihr Alltag aus? Münster im Jahr 1410: Der Handel blüht. Die Kaufleute auf dem Prinzipalmarkt machen gute Geschäfte, einflussreiche Erbmänner bestimmen die Geschicke der Stadt - und Abend für Abend schallt das Horn des Türmers von Sankt Lamberti durch die Gassen.

WDR|WDR.DOK|

43:31 Minuten

|

gemapstert

Thyssenkrupp: Ende Legende

Wie konnte es soweit kommen? Der Niedergang des einstigen Vorzeigekonzerns liegt nicht nur im Auf und Ab der Konjunktur. Die Geschichte von ThyssenKrupp ist auch eine Geschichte von Größenwahn, internen Machtkämpfen, Korruption und Missmanagement.

Wir verwenden Cookies, um das Angebot auf dieser Website zu optimieren.

Konkret ermöglichen Cookies: die normale Funktion von videomapster.com, das Personalisieren von Inhalten (nur, wenn Sie sich registriert haben), Funktionen für soziale Medien und die Analyse von anonymen Zugriffen auf unsere Website. Informationen zum Umgang von videomapster mit Cookies finden Sie in der Rubrik „Datenschutz“.

OK

Don't be a stranger!

Du kannst diese Aktion und viele andere nur als eingeloggter User tätigen.

Zum LoginNein, weiter als Gast

Ihr Username fehlt

Bitte tragen Sie einen Usernamen in Ihrem Profil ein um Videomapster in vollem Umfang nutzen zu können.

Zum ProfilSchließen