Kategorien
Doku
Film
Serie
Kinder
Unterricht
News
Magazin
Talk
Show
Für Sie auf videomapster gefunden
ARTE|Reportagen und Recherchen|

87:40 Minuten

|

gemapstert

Blackbox Syrien

Vor fast zehn Jahren begann der Krieg in Syrien, zunächst als Bürgerkrieg, aus dem  durch das Eingreifen ausländischer Mächte schnell ein internationaler Konflikt wurde. Der Dokumentarfilm macht die regionalen und internationalen Ebenen des Konflikts deutlich sowie das Kernproblem dieses zerrütteten Landes: die totalitäre Diktatur Baschar al-Assads und seines Familienclans über Syrien.

mehr dazuauch interessant
ARTE|Reportagen und Recherchen|

08:59 Minuten

|

gemapstert

Folge 1: Das gemeinsame Streben nach Freiheit

Wussten Sie, dass die USA ihre Unabhängigkeit eigentlich den Franzosen zu verdanken haben? Wie die Freundschaft zwischen den Vereinigten Staaten und Frankreich vor fast 250 Jahren begann, das erzählt unser Reporter Patrick Schulze-Heil im ersten Teil seiner Reise in der Auvergne. Ein Besuch im Schloss des Marquis de Lafayette, Kämpfer für die Freiheit auf beiden Seiten des Atlantiks.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

04:54 Minuten

|

gemapstert

Folge 2: Die frühen Anfänge des Kulturaustauschs

Für Frankreichs Künstler wurden die USA zu Beginn des 19. Jahrhunderts schnell zum Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Ein gutes Jahrhundert später verließen Tänzerinnen wie die Amerikanerin Josephine Baker die prüden und rassistischen Staaten, um in Frankreich als Ikonen der Freiheit gefeiert zu werden.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

06:36 Minuten

|

gemapstert

Folge 3: Das Weiße Haus und sein großer Bruder

Diesmal hat unser Reporter eine ganz persönliche Einladung ins Weiße Haus bekommen. Das Schloss Rastignac in der Dordogne hat möglicherweise als Modell für die Unterkunft der Präsidenten in Washington gedient. Nicht das einzige Bauwerk, das in beiden Ländern steht: In Paris und Colmar hat Patrick Schulze-Heil ein Rendezvous mit den kleinen Schwestern der New Yorker Freiheitsstatue.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

06:48 Minuten

|

gemapstert

Folge 4: Frankreichs Wilder Westen

Frankreichs Wilder Westen liegt am Mittelmeer. Also tauscht unser Reporter Patrick Schulze-Heil sein Auto gegen ein Pferd, um die Gardians, die berittenen Stierhüter, bei ihrer Arbeit zu begleiten. Vor über 100 Jahren galoppierten tatsächlich Cowboys und Indianer durch die französische Prärie, denn in der Camargue wurden die ersten europäischen Westernfilme gedreht.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

52:47 Minuten

|

gemapstert

Never Again

14 Kinder, drei Lehrer und eine geschockte Nation: Am Valentinstag 2018 betritt ein ehemaliger Schüler die Highschool in Parkland, Florida und schießt mit einem Sturmgewehr um sich – er hat es legal gekauft. Anstatt still zu trauern, werden die Jugendlichen aktiv. Doch erreichen die Teenager unter der Regierung Trump ihr Ziel, obwohl viele vor ihnen schon daran gescheitert sind?

ARTE|Reportagen und Recherchen|

32:06 Minuten

|

gemapstert

Re: Helfen aus Leidenschaft

Vor fünf Jahren hat der damalige Jurastudent Arbër Hajdari beschlossen, sich um die Armen in Albanien zu kümmern. Arbër gründete die Hilfsorganisation "Das andere Wochenende". Er hat tausenden albanischen Familien aus der Armut geholfen. Aber es bleibt noch sehr viel Arbeit: rund 40 Prozent aller Albaner leben von weniger als fünf Euro pro Tag.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

28:07 Minuten

|

gemapstert

Vox Pop

Sollte man weniger Menschen einsperren? "Vox Pop" blickt nach Schweden, wo es keine überfüllten Gefängnisse gibt und das Strafsystem als eines der liberalsten und humansten der Welt gilt. In diesem Königreich ist die Haft nur das letzte Mittel, Haftdauern sind kurz und Rückfallquoten doppelt so niedrig wie in Frankreich. Was sind die Schlüssel zum Erfolg?

ARTE|Reportagen und Recherchen|

52:01 Minuten

|

gemapstert

Aus der Traum? - Die Amerikaner im Wahljahr (1/5)

Bereits Anfang 2020 zeichnet sich ab, dass dieses Wahljahr turbulent wird. Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten. Die Dokureihe zeigt, dass die Amerikaner jenseits der großen Politik ihre ganz persönlichen Träume haben. In Chicago kämpft eine junge Frau gegen Waffengewalt, während eine Studentin in Colorado für eine Lockerung der Waffengesetze streitet.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

52:00 Minuten

|

gemapstert

Aus der Traum? - Die Amerikaner im Wahljahr (2/5)

Bereits Anfang 2020 zeichnet sich ab, dass dieses Wahljahr turbulent wird. Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten. Die Dokureihe zeigt, dass die Amerikaner jenseits der großen Politik ihre ganz persönlichen Träume haben. Kurz bevor die Coronakrise das Land erreicht, sind die USA bereits tief gespalten – sogar unter den evangelikalen Christen.

ARTE|Reportagen und Recherchen|

52:01 Minuten

|

gemapstert

Aus der Traum? - Die Amerikaner im Wahljahr (3/5)

Bereits Anfang 2020 zeichnet sich ab, dass dieses Wahljahr turbulent wird. Die amerikanische Gesellschaft ist tief gespalten. Die Dokureihe zeigt ganz persönlichen Träume. In dieser Folge: Während das öffentliche Leben in New York durch Corona bereits zum Erliegen kommt, ist ein Bürgermeister in Pennsylvania noch mit den Herausforderungen seiner verarmten Stahlstadt beschäftigt.

Wir verwenden Cookies, um das Angebot auf dieser Website zu optimieren.

Konkret ermöglichen Cookies: die normale Funktion von videomapster.com, das Personalisieren von Inhalten (nur, wenn Sie sich registriert haben), Funktionen für soziale Medien und die Analyse von anonymen Zugriffen auf unsere Website. Informationen zum Umgang von videomapster mit Cookies finden Sie in der Rubrik „Datenschutz“.

OK

Don't be a stranger!

Du kannst diese Aktion und viele andere nur als eingeloggter User tätigen.

Zum LoginNein, weiter als Gast

Ihr Username fehlt

Bitte tragen Sie einen Usernamen in Ihrem Profil ein um Videomapster in vollem Umfang nutzen zu können.

Zum ProfilSchließen