ARTE|Hintergrund|

60:02 Minuten

|

gemapstert

Milliarden für den Terror

Die Hintergründe eines Kampfes, der seit dem 11. September 2001 mithilfe einer völlig neuen Waffe geführt wird: des internationalen "Finanzkriegs", der die Finanzkanäle der Terrororganisation IS zerschlagen sollte. Warum sind die Strategien gescheitert? Und warum erhält der IS noch immer politische und finanzielle Unterstützung?

ARTE|Hintergrund|

02:30 Minuten

|

gemapstert

Anderswo in Europa

Was begeistert die Europäer, was nervt sie, worüber lachen sie? Täglich berichten wir in der Presseschau "Anderswo in Europa" über die Geschichten, die Schlagzeilen machten in den öffentlich-rechtlichen Sendern Europas.

ARTE|Hintergrund|

51:07 Minuten

|

gemapstert

Südamerika - Das Scheitern der Linken

Rechtsruck in Südamerika, die südamerikanische Linke in der Krise. Der chilenische Politiker und Filmemacher Marco Enriquez trifft große linke Politiker Südamerikas, aber auch Menschen "auf der Straße", um zu ergründen, warum die Linke gescheitert ist. Was genau ließ den sozialistischen Traum platzen?

ARTE|Hintergrund|

57:30 Minuten

|

gemapstert

Have Fun in Pjöngjang

Darf man in Nordkorea lachen? Tanzen? Heiraten? Wie sieht das Leben der Nordkoreaner aus? Die Doku gibt Einblicke in den Alltag des südostasiatischen Landes, mit dem nur wenige Menschen in Europa mehr verbinden als einen megalomanen Diktator, Militärparaden und Atomtests. Doch Nordkorea hat auch eine andere Seite ...

ARTE|Hintergrund|

45:36 Minuten

|

gemapstert

28 Minuten

Misshandlung von behinderten Kindern: Céline Boussié hat das Schweigen gebrochen / Muss die CO2-Steuer trotzdem erhöht werden? Um darüber zu diskutieren, empfangen wir den Vertreter des Vereins 40 Millions d’automobilistes Pierre Chasseray, die Verantwortliche für Klima- und Energiefragen bei Oxfam-France Armelle Le Comte und die Wirtschaftsprofessorin und Umwelt-Expertin Mireille Chiroleu Assouline.

ARTE|Hintergrund|

02:24 Minuten

|

gemapstert

Anderswo in Europa

Was begeistert die Europäer, was nervt sie, worüber lachen sie? Täglich berichten wir in der Presseschau "Anderswo in Europa" über die Geschichten, die Schlagzeilen machten in den öffentlich-rechtlichen Sendern Europas.

ARTE|Hintergrund|

01:53 Minuten

|

gemapstert

Europe to Go - 18/02/2019

Eure tägliche Dosis Europe to Go fasst für euch zusammen, was gerade in Europa wichtig ist. Heute: Trumps Sonderzölle bringen Europa auf die Palme, Paris und Berlin stehen unter Verdacht, ein Geheimabkommen unterzeichnet zu haben und die Briten begeistern sich plötzlich für ihre Flagge!

ARTE|Hintergrund|

58:47 Minuten

|

gemapstert

Ja, nein, jein: Politik auf Belgisch

Vom "belgischen Kompromiss" spricht man meist schmunzelnd oder herablassend. Doch im Laufe der Jahre hat sich diese ungewöhnliche Verhandlungstechnik, die zu unerwarteten Einigungen mit politischen Gegnern führen kann, als förderliche Maßnahme für Demokratie und Gemeinwohl erwiesen. Die Doku bietet einen spielerisch-frechen Einblick in die "belgische Kunst des Kompromisses".

ARTE|Hintergrund|

45:17 Minuten

|

gemapstert

28 Minuten

Die beiden Filme, in denen der Regisseur die Unterwerfung unter die Vorherrschaft der Vereinigten Staaten unter die Lupe nimmt, werden nun durch einen dritten Film mit dem Titel "La Chute de l’empire américain" ergänzt, der ab dem 20. Februar im Kino zu sehen ist. Denys Arcand ist heute Abend in der Sondersendung von "28 Minuten" zu Gast.

ARTE|Hintergrund|

43:31 Minuten

|

gemapstert

28 Minuten

40 Jahre nach der Revolution, ein internationales Gipfeltreffen gegen Teheran / Kann Iran den Sanktionen noch lange standhalten? Um über die Lage im Iran zu diskutieren, empfangen wir die Politologin und Iran-Expertin Mahnaz Shirali, den Geografen und Iran-Experten Bernard Hourcade und den Journalisten bei Le Monde für internationale Diplomatie Marc Semo.

ARTE|Hintergrund|

05:06 Minuten

|

gemapstert

Warum ist Norwegen eigentlich nicht in der EU?

Es gibt nur wenige nord- und westeuropäische Länder, die nicht Mitglied der EU sind – so, wie Norwegen! Seit dem viralen Video von Kranführer Ronny stellt ihr euch bestimmt die Frage: Warum eigentlich? Das Land ist stattdessen eine Art „Freundschaft+“ mit der europäischen Union eingegangen. Das hat Vor- und Nachteile!

Alles über Videomapster

videomapster ist eine Suchmaschine für TV-Mediatheken. Auf videomapster findest Du rund 150.000 Sendungen von 43 TV-Stationen deutscher Sprache – laufend aktuell.

mehr Info

Die Features von videomapster: videomapster zeigt Dir alle Sendungen aller Mediatheken passend zu Deinem Suchbegriff, die Tricks und Kniffe...

mehr Info

videomapster für unterwegs: So kommt videomapster mit rund 150.000 TV-Sendungen und Filmen auf Dein Smartphone oder Tablet.

mehr Info