Kategorien
Doku
Film
Serie
Kinder
Unterricht
News
Magazin
Talk
Show
Für Sie auf videomapster gefunden
ARTE|Filme|

75:41 Minuten

|

gemapstert

Volt

2018. Die sozialen Unruhen aus Frankreichs Vorstädten bedrohen mittlerweile die gesamte Grenzregion zwischen Saarland, Luxemburg und dem Elsass. Die Polizei hat die Aufgabe, die Übergangszonen zu sichern und abgeschobene und flüchtige Menschen vom Rest der Bevölkerung fernzuhalten ... - Dritter Spielfilm (2016) des deutsch-palästinensischen Autors und Filmemachers Tarek Ehlail.

mehr dazuauch interessant
ARTE|Filme|

87:23 Minuten

|

gemapstert

"Das fliegende Klassenzimmer" von Kurt Hoffmann

Die Tertianer eines Internats und die Schüler einer benachbarten Realschule können sich nicht ausstehen und tun alles, um den jeweils anderen eins auszuwischen. Als aber die Realschüler eines Tages die Aufsatzhefte der Gymnasiasten klauen und sie zu allem Überfluss auch noch verbrennen, gerät der Schulalltag komplett aus den Fugen.

ARTE|Filme|

119:04 Minuten

|

gemapstert

Gundermann

Lange hatte sich der Sänger Gerhard „Gundi“ Gundermann seine Stasi-Tätigkeit als IM ab 1976 in seiner ostdeutschen Heimatstadt Hoyerswerda selbst schöngeredet. Doch nun muss er sich seiner eigenen Schuld stellen und der Frage nach dem Warum. Was hatte ihn, den liederschreibenden Baggerfahrer, den rebellischen Idealisten, dazu bewogen, sich instrumentalisieren zu lassen?

ARTE|Filme|

86:19 Minuten

|

gemapstert

Am Ende der Kindheit

In einer Lissaboner Vorstadtsiedlung lebt der 14-jährige David mit seiner Mutter und seiner kleinen Schwester. Als der Großvater mit einer unheilbaren Krankheit in die Klinik gebracht wird, ist Davids Kindheit jäh beendet. - Das überzeugende Spielfilmdebüt (2015) von João Salaviza, der mit seinen Kurzfilmen bereits eine Goldene Palme und einen Goldenen Bären gewonnen hat.

ARTE|Filme|

01:38 Minuten

|

gemapstert

Ihre Woche auf arte.tv #39

Was gibt's diese Woche Neues bei ARTE? Damit Sie den Überblick nicht verlieren, haben wir Ihnen nach Art(e) des Hauses das Beste aus Dokus, Filmen, Serien und Konzerten zusammengestellt: von Montag bis Sonntag, Tag für Tag unsere Highlights aus TV und Mediathek im Schnelldurchlauf.

ARTE|Filme|

87:13 Minuten

|

gemapstert

FBI-Agent Eddie

Paris: FBI-Agent Jeff Gordon hat sich als verdeckter Ermittler das Vertrauen des Gangsters Grégory erschlichen, fliegt aber auf. Als ein Bandenkrieg ausbricht, gerät Jeff zwischen die Fronten. Der FBI-Agent hat eine Schwäche für Bars, Whiskey, schöne Frauen ... - Raoul Andrés Film (1963) vereint Krimi, Action und Humor. In der Hauptrolle: Chansonnier Eddie Constantine

ARTE|Filme|

88:19 Minuten

|

gemapstert

Valley of Love - Tal der Liebe

Die Ex-Eheleute Isabelle und Gérard reisen zu einer seltsamen Verabredung ins brütend heiße Death Valley in Kalifornien. Sie folgen einer Einladung ihres Sohnes Michael, die sie sechs Monate nach seinem Selbstmord per Abschiedsbrief erhalten haben. - Zwei Stars des französischen Kinos gemeinsam auf der Leinwand – Isabelle Huppert und Gérard Depardieu. Regie: Guillaume Nicloux

ARTE|Filme|

113:51 Minuten

|

gemapstert

The Killing of a Sacred Deer

Herzchirurg Steven führt mit Frau und Kindern ein Bilderbuchleben. Doch seit einiger Zeit trifft Steven den Teenager Martin, dem er teure Geschenke macht. Martin, der Steven für den Tod seines Vaters im OP-Saal verantwortlich macht, drängt sich immer mehr in sein Leben. - In Cannes wurde Yorgos Lanthimos Film 2017 mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

ARTE|Filme|

67:59 Minuten

|

gemapstert

Schräge Vögel

Mavie ist nach Paris gezogen, und hängt in der Luft – sie will Schriftstellerin werden, doch sie wird von Zweifeln geplagt. Eines Tages trifft sie den zynischen Buchhändler Georges. Der Menschenfeind scheint nichts mehr vom Leben zu erwarten. Die beiden unterschiedlichen Sonderlinge formen ein fragiles Duo ... - Elise Girards Film lief in der Sektion Forum auf der Berlinale 2017.

ARTE|Filme|

89:56 Minuten

|

gemapstert

KIKI

"KIKI" dokumentiert das Leben einer Gruppe junger Schwarze in New York, die die Kunst des Voguings vorführt. Die Kamera bietet einen faszinierenden und komplexen Einblick in den Alltag dieser schwarzen LGBTQ-Gemeinschaft, die die sogenannte "KIKI"-Szene begründet. Es wird deutlich, welch wichtige soziale Funktion als alternative Familienstruktur die Gemeinschaft ausübt.

ARTE|Filme|

105:07 Minuten

|

gemapstert

Der Verrat von München

1938: Jan Masaryk, tschechoslowakischer Botschafter in London, muss hilflos zusehen, wie die Verbündeten Großbritannien und Frankreich sein Land Hitlers Expansionsgelüsten opfern. Nach einem Zusammenbruch nimmt sich ausgerechnet ein deutscher Psychiater seiner an. Nur langsam findet Masaryk, der eigentlich Pianist hatte werden wollen, Vertrauen zu Dr. Stein. Regie: Julius Sevcik

Wir verwenden Cookies, um das Angebot auf dieser Website zu optimieren.

Konkret ermöglichen Cookies: die normale Funktion von videomapster.com, das Personalisieren von Inhalten (nur, wenn Sie sich registriert haben), Funktionen für soziale Medien und die Analyse von anonymen Zugriffen auf unsere Website. Informationen zum Umgang von videomapster mit Cookies finden Sie in der Rubrik „Datenschutz“.

OK

Don't be a stranger!

Du kannst diese Aktion und viele andere nur als eingeloggter User tätigen.

Zum LoginNein, weiter als Gast

Ihr Username fehlt

Bitte tragen Sie einen Usernamen in Ihrem Profil ein um Videomapster in vollem Umfang nutzen zu können.

Zum ProfilSchließen