ARTE|Gesundheit und Medizin|

52:57 Minuten

|

gemapstert

Erinnerungen: Wie wir uns irren

Das Gedächtnis ist alles andere als verlässlich: Erinnerungen können täuschen, verschwimmen oder sogar gänzlich verschwinden. Heute haben Wissenschaftler viele Erinnerungsmechanismen entschlüsselt und können sogar in das Gedächtnis eingreifen, um unangenehme Erinnerungen zu löschen, künstliche Erinnerungen einzuspeisen oder verdrängte Ereignisse zu rekonstruieren.

ARTE|Gesundheit und Medizin|

25:58 Minuten

|

gemapstert

Xenius: Gehirn

Das Gehirn ist die Schaltzentrale für Wahrnehmungen, Gefühle und Denkprozesse. Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind am Leibniz-Institut für Neurobiologie Magdeburg zu Gast. Dort wollen sie herausfinden, wie das menschliche Gehirn tickt und was das Gedächtnis auf Trab bringen kann. Dazu lassen sie sich mit ihren "grauen Zellen" auf ein Experiment ein ...

ARTE|Gesundheit und Medizin|

17:54 Minuten

|

gemapstert

Antibiotikaresistenz: Mythos oder Realität?

Prof. Didier Raoult, Chef der Abteilung Klinische Mikrobiologie an der Universität Marseille und Infektions-Experte, im Gespräch mit Dr. Tim Eckmanns, Leiter Fachgebiet Nosokomiale Infektionen, Surveillance von Antibiotikaresistenz und –verbrauch, Abteilung für Infektionsepidemiologie am Robert Koch-Institut. Die Diskussion wird von Emilie Aubry moderiert.

ARTE|Gesundheit und Medizin|

97:55 Minuten

|

gemapstert

Resistance Fighters

Wir stehen kurz vor der "post-antibiotischen Ära"– einer Zeit, in der antibiotika-resistente Keime drohen, zur weltweiten Todesursache Nr. 1 zu werden. Im Mittelpunkt stehen die "Resistance Fighters": Ärzte, die verzweifelt dagegen ankämpfen, Wissenschaftler, die aufbegehren, Patienten, die mit dem Tod ringen und Diplomaten, die sich für konkrete Lösungen einsetzen.

ARTE|Gesundheit und Medizin|

89:39 Minuten

|

gemapstert

Alte Freunde - Neue Feinde

Allergien, ADHS, Autismus, Autoimmunerkrankungen: In Europa ist bereits jedes dritte Kind chronisch krank. In den USA sind gesunde Kinder sogar schon in der Minderheit. Bert Ehgartner ("Die Akte Aluminium") begibt sich in seiner neuen investigativen Dokumentation auf Spurensuche nach den Auslösern dieses verheerenden Trends.

ARTE|Gesundheit und Medizin|

57:38 Minuten

|

gemapstert

Das Rätsel unseres Bewusstseins

Was weiß die Wissenschaft heute über unser Bewusstsein? Spektakuläre Erkenntnisse scheinen erstmals Licht ins Dunkel zu bringen. Die Dokumentation erläutert die neuesten neurowissenschaftlichen Studien über die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins, über den Schlaf, den Traum sowie über gravierende Beeinträchtigungen der menschlichen Psyche.

ARTE|Gesundheit und Medizin|

53:09 Minuten

|

gemapstert

Das Rätsel unserer Intelligenz

Das Zusammenspiel von Bewusstsein und Intelligenz stellt den Menschen auf die oberste Stufe der Evolution. Wir haben Computer erfunden und sind zum Mond geflogen. Doch wider Erwarten hat unsere individuelle Intelligenz nicht zugenommen. Neue Studien zeigen, dass der durchschnittliche IQ inzwischen sogar sinkt ...

ARTE|Gesundheit und Medizin|

26:15 Minuten

|

gemapstert

Xenius: Gefährliche Medikamente

Kranke heilen und damit Geld verdienen – in diesem Spannungsfeld arbeiten Apotheker. Schon vor 200 Jahren musste sich der Zeitaufwand rechnen. Doch wie sicher können Patienten heute sein, dass ihr Medikament das Beste für sie ist? Denn das Geschäft mit der Gesundheit macht selbst vor Krebspatienten nicht halt, wie der Extremfall eines Bottroper Apothekers zeigt.

ARTE|Gesundheit und Medizin|

52:14 Minuten

|

gemapstert

Wenn Angst krank macht

Angst leitet uns sicher durchs Leben. Wenn Angst aber krankhaft wird, kann sie Menschen das Leben zur Hölle machen. 14 Prozent aller Westeuropäer leiden unter Angststörungen. In der Dokumentation schildern Betroffene ihre Leidenswege, und führende Wissenschaftler stellen ihre neuesten Forschungsergebnisse vor.

ARTE|Gesundheit und Medizin|

52:00 Minuten

|

gemapstert

Stimmen im Kopf

Etwa sechs bis 15 Prozent aller Menschen hören irgendwann einmal im Leben Stimmen. Weit über die Hälfte der Stimmenhörer sind psychisch gesund und führen ein völlig unauffälliges Leben. Trotzdem werden Stimmenhörer weiterhin stigmatisiert. Nur wenige sprechen daher offen über ihre Erfahrungen.

Alles über Videomapster

videomapster ist eine Suchmaschine für TV-Mediatheken. Auf videomapster findest Du rund 150.000 Sendungen von 43 TV-Stationen deutscher Sprache – laufend aktuell.

mehr Info

Die Features von videomapster: videomapster zeigt Dir alle Sendungen aller Mediatheken passend zu Deinem Suchbegriff, die Tricks und Kniffe...

mehr Info

videomapster für unterwegs: So kommt videomapster mit rund 150.000 TV-Sendungen und Filmen auf Dein Smartphone oder Tablet.

mehr Info