ARTE|Natur und Tiere|

43:13 Minuten

|

gemapstert

Amerikas Flüsse

In ihrer Dokureihe erzählt die Oscar-nominierte Filmemacherin Katja Esson ungewöhnliche Flussgeschichten. In dieser Folge: Der Colorado River ist die Lebensader für den Südwesten Amerikas. Vor hundert Jahren etwa fanden die Menschen hier heraus, wie man die Wüste fruchtbar macht – mit dem Wasser des Colorado Rivers. Heute versorgen sieben große Staudämme Millionen von Menschen.

ARTE|Natur und Tiere|

51:55 Minuten

|

gemapstert

Madagaskar, Expedition in das Sandsteinmassiv Makay

Der französische Abenteurer und Filmemacher Evrard Wendenbaum begibt sich mit Wissenschaftlern und ehrenamtlichen Naturschützern auf Expedition ins Makay-Massiv auf Madagaskar. In den unerforschten Ökosystemen des abgeschiedenen Bergmassivs sind möglicherweise neue Tier- und Pflanzenarten zu entdecken.

ARTE|Natur und Tiere|

52:23 Minuten

|

gemapstert

360° Geo Reportage

Ein blitzartiger Biss ins Genick genügt ihm, um sein Opfer in Sekundenschnelle zu töten: Dem mächtigen Amur-Tiger möchte niemand in der klirrenden Kälte der sibirischen Taiga begegnen. Der Wildbiologe Alexander Batalow lässt sich davon nicht abschrecken - er begibt sich sogar gezielt in ihre Nähe. „360° Geo Reportage“ begleitet ihn auf seiner abenteuerlichen Reise...

ARTE|Natur und Tiere|

43:27 Minuten

|

gemapstert

Die Anden - Natur am Limit

Die naturkundliche Entdeckungsreise führt von den eisigen Hängen des Aconcagua, des höchsten Berges Südamerikas, bis in die patagonische Steppe. Erzählt wird unter anderem von einer Puma-Familie, die im rauen Nationalpark Torres del Paine um ihr Überleben kämpft. Gefahr für das Ökosystem droht von eingebürgerten Bibern und heftigen Vulkanausbrüchen.

ARTE|Natur und Tiere|

43:29 Minuten

|

gemapstert

Die Anden - Natur am Limit

Eine wüste Hochebene dominiert die Zentralanden. Nur die am besten angepassten Tierarten können dort unter der brennenden Sonne und in atemberaubenden Höhen überleben. Vikunjas schützt ein dichtes Fell und Flamingos filtern Mikroorganismen aus ätzenden Lagunen. Die Dokumentation folgt einem Vikunjafohlen von der Geburt bis hin zum ersten Kräftemessen mit seinen Geschwistern.

ARTE|Natur und Tiere|

43:27 Minuten

|

gemapstert

Die Anden - Natur am Limit

Am Äquator ragen einige Gipfel über 6.000 Meter empor – dort kommt jedes Leben an sein Limit. Christian Baumeister und sein Team begleiten eine Brillenbärin mit ihren drei Jungen und zeigen Bilder aus dem Familienleben. Brillenbären haben riesige Territorien, die sich über alle Höhenstufen der Berge ziehen. Sie kommen überall zurecht. Eine ganz andere Taktik haben Kolibris ...

ARTE|Natur und Tiere|

25:55 Minuten

|

gemapstert

Xenius: Elche

Wie viele Elche es genau sind, die in Deutschland durch die Wälder streifen, weiß man nicht; in Frankreich wurden noch keine Elche gesichtet. Viele der Tiere kommen aus Polen. Dort werden sie seit 2001 nicht mehr gejagt. Seitdem sind die Bestände auf über 25.000 Tiere gestiegen. Deswegen machen sich die Elche auf den Weg zu uns ...

ARTE|Natur und Tiere|

43:15 Minuten

|

gemapstert

Servale - Afrikas unbekannte Katzen

Auf einer Reise durch die Serengeti entdeckt der Zuschauer abseits von Löwen, Elefanten und Büffeln weitestgehend unbekannte Tierarten, die am unteren Ende der Nahrungskette stehen. In der Hauptrolle: der Serval, Afrikas unbekannte Katze. Der Serval gehört zu den überlebensstärksten Raubtieren der afrikanischen Savannen und doch kennt kaum jemand das dem Geparden ähnelnde Tier.

ARTE|Natur und Tiere|

42:52 Minuten

|

gemapstert

360° Geo Reportage

Bisons sind nicht nur das Wahrzeichen der amerikanischen Ureinwohner, sondern auch die Hauptattraktion des Yellowstone-Nationalparks im Nordwesten der USA. Doch sobald die Bisons den Nationalpark verlassen, dürfen sie erschossen oder meilenweit zurück in den Nationalpark getrieben werden. Umweltschützer wie Mike Mease begleiten deshalb die Wanderungen der Tiere.

ARTE|Natur und Tiere|

43:12 Minuten

|

gemapstert

Theos Tierwelt

Zoos kümmern sich nicht nur um attraktive Exoten aus fernen Ländern, sondern auch um die Tiere vor der Haustür. Sie beteiligen sich an Auswilderungen seltener Arten wie Feldhamster, Bartgeier und Pardelluchs. Kölns Zoodirektor Theo Pagel will herausfinden, wie erfolgreich die von Tiergärten unterstützten Schutzprojekte sind. Dafür reist er bis in den Süden Spaniens.

ARTE|Natur und Tiere|

43:15 Minuten

|

gemapstert

Theos Tierwelt

Ein Zoodirektor geht neue Wege: Theo Pagel, renommierter Zoologe und langjähriger Direktor des Kölner Zoos, will herausfinden, ob Tiergärten dabei helfen können, die bedrohte Natur zu retten. Oder sollte dies bloß ein PR-Gag der Zoos sein? Um das zu klären, bricht er nach Vietnam und Laos auf und besucht dort Naturschutzprojekte für Affen, Reptilien, Bären und Elefanten.

Alles über Videomapster

videomapster ist eine Suchmaschine für TV-Mediatheken. Auf videomapster findest Du rund 150.000 Sendungen von 43 TV-Stationen deutscher Sprache – laufend aktuell.

mehr Info

Die Features von videomapster: videomapster zeigt Dir alle Sendungen aller Mediatheken passend zu Deinem Suchbegriff, die Tricks und Kniffe...

mehr Info

videomapster für unterwegs: So kommt videomapster mit rund 150.000 TV-Sendungen und Filmen auf Dein Smartphone oder Tablet.

mehr Info