Kategorien
Doku
Film
Serie
Kinder
Unterricht
News
Magazin
Talk
Show
Für Sie auf videomapster gefunden
ARTE|Das 20. Jahrhundert|

52:06 Minuten

|

gemapstert

Prohibition - Eine amerikanische Erfahrung (1/5)

Zwischen 1920 und 1933 herrscht in den gesamten USA ein Verbot der Herstellung, des Transports und des Verkaufs von Alkohol und alkoholhaltigen Getränken für den Verzehr. Millionen von Amerikanern wenden sich gegen die moralisierende Gesinnung, die hinter diesem Verbot steht, und versuchen, es zu umgehen. Die erste Folge der fünfteiligen Dokumentationsreihe erzählt, wie der Zusatzartikel, der das absolute Alkoholverbot regelt, in die Verfassung der Vereinigten Staaten gekommen ist.

mehr dazuauch interessant
ARTE|Das 20. Jahrhundert|

25:57 Minuten

|

gemapstert

Zahlen schreiben Geschichte

In einer Zeitreise blickt ARTE zurück auf die großen Daten der Weltgeschichte. In dieser Folge: Im Januar 1911 erreichte der norwegische Seefahrer Amundsen die Antarktis, aber erst am 20. Oktober startete seine Expedition zum Südpol nach einem Fehlstart. Bereits am 14. Dezember kam er am Südpol an und erreichte damit sein Ziel 35 Tage früher als sein Rivale Robert Scott.

ARTE|Das 20. Jahrhundert|

52:11 Minuten

|

gemapstert

Prohibition - Eine amerikanische Erfahrung (2/5)

Am 17. Januar 1920 tritt der 18. Zusatzartikel zur Verfassung der USA in Kraft, der Herstellung, Transport und Verkauf alkoholischer Getränke für illegal erklärt. Die zweite Folge der fünfteiligen Dokumentationsreihe beschäftigt sich mit den Problemen der Durchsetzung dieses Gesetzes, das Millionen anständiger Amerikaner über Nacht zu Gesetzesbrechern macht. Während schlecht bezahlte Prohibitionsagenten versuchen, das Verbot durchzusetzen, nutzen andere das Gesetz für ihre eigenen Zwecke.

ARTE|Das 20. Jahrhundert|

52:07 Minuten

|

gemapstert

Prohibition - Eine amerikanische Erfahrung (4/5)

Trotz des Alkoholverbots scheint sich Amerika in einen Rausch zu steigern. Literaten wie F. Scott Fitzgerald feiern die Jazz-Ära und die illegalen Kneipen. In der vierten Folge der fünfteiligen Dokumentationsreihe werden die Schattenseiten deutlich: Gewaltsame Konflikte um die Vorherrschaft im Alkoholschmuggel eskalieren zunehmend. Die Kritik an dem Gesetz wird lauter.

ARTE|Das 20. Jahrhundert|

52:08 Minuten

|

gemapstert

Prohibition - Eine amerikanische Erfahrung (5/5)

Ende der 20er Jahre müssen die Amerikaner erkennen, dass das Verbot von Alkohol nicht die gewünschte Wirkung hat. Illegaler Verkauf und Genuss sind an der Tagesordnung. Der Protest gegen das ungeliebte Gesetz wird lauter. Die letzte Folge der fünfteiligen Dokumentationsreihe zeigt, wie der Beginn der Weltwirtschaftskrise das Umdenken befördert: Der Staat erhofft sich durch den Verkauf von Alkohol mehr Steuereinnahmen. Im Dezember 1933 wird die Prohibition beendet.

ARTE|Das 20. Jahrhundert|

52:10 Minuten

|

gemapstert

Prohibition - Eine amerikanische Erfahrung (3/5)

Zwischen 1920 und 1933 herrscht in den USA ein Verbot der Herstellung, des Transports und des Verkaufs von Alkohol. Im Verlauf der 20er Jahre zeigt sich, dass Alkohol trotz der Prohibition in den USA weiterhin stark gefragt ist. Die dritte Folge der fünfteiligen Dokumentationsreihe zeigt, wie die illegale Herstellung und der gesetzeswidrige Verkauf immer mehr in die Hände der organisierten Kriminalität geraten.

ARTE|Das 20. Jahrhundert|

52:06 Minuten

|

gemapstert

Blutige Grenze

Vor atemberaubenden Landschaftsbildern wird die leidvolle Geschichte des irischen Volkes erzählt, das sich jahrhundertelang aus der Umklammerung durch die Briten zu befreien versuchte. Die Doku macht deutlich, wie die Grenze zwischen Irland und Nordirland zum Dreh- und Angelpunkt der irischen Geschichte wurde, und sie zeigt, wie gefährlich es wäre, diese Grenze heute wieder anzutasten.

ARTE|Das 20. Jahrhundert|

52:30 Minuten

|

gemapstert

Drei Tage im Juni 1944

Jen Dunbars Film erzählt die unglaubliche, wahre Geschichte der 21-jährigen Irin Maureen Sweeney, die in einer abgelegenen Wetterstation an der irischen Westküste arbeitete und deren Aufzeichnungen entscheidend zur erfolgreichen Landung der Alliierten am sogenannten D-Day in der Normandie beigetragen haben.

ARTE|Das 20. Jahrhundert|

88:35 Minuten

|

gemapstert

Durch Mord zur absoluten Macht

Im Juni 1934 beschließt Hitler, die mächtige Führungsriege der SA auszuschalten. Mit gezückter Pistole betritt er am 30. Juni das Hotel Hanselbauer in Bad Wiessee, in dem sein Duzfreund Ernst Röhm und weitere SA-Funktionäre logieren. Die insgesamt dreitägige Mordaktion in den eigenen Reihen ist als "Nacht der langen Messer" in die Geschichte eingegangen.

ARTE|Das 20. Jahrhundert|

88:46 Minuten

|

gemapstert

Ein Tag in Auschwitz

Im Mai 1944 kreuzen sich im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau die Wege der Jüdin Irene Weiss und des SS-Mannes Bernhard Walter. Der SS-Fotograf macht Fotos der ankommenden Juden, zu denen auch die damals dreizehnjährige Irene gehört. Der Film rekonstruiert aus Fotos, Dokumenten sowie einem Interview mit der heute 89-jährigen Irene Weiss einen Tag in der Mordfabrik Auschwitz.

ARTE|Das 20. Jahrhundert|

52:45 Minuten

|

gemapstert

Mein gelobtes Land (2/2)

Zweiteiliger Dokumentarfilm über die Entstehung des Nahostkonflikts. Teil 2: 14. Mai 1948. Der Staat Israel verkündet die Unabhängigkeit. Ein langgehegter Traum wird wahr. "Eretz Israel." Für Israels Nachbarn ist die Staatsgründung eine Zumutung. Sie wollen mit Mitteln des Krieges die Unabhängigkeit rückgängig machen ...

Wir verwenden Cookies, um das Angebot auf dieser Website zu optimieren.

Konkret ermöglichen Cookies: die normale Funktion von videomapster.com, das Personalisieren von Inhalten (nur, wenn Sie sich registriert haben), Funktionen für soziale Medien und die Analyse von anonymen Zugriffen auf unsere Website. Informationen zum Umgang von videomapster mit Cookies finden Sie in der Rubrik „Datenschutz“.

OK

Don't be a stranger!

Du kannst diese Aktion und viele andere nur als eingeloggter User tätigen.

Zum LoginNein, weiter als Gast

Ihr Username fehlt

Bitte tragen Sie einen Usernamen in Ihrem Profil ein um Videomapster in vollem Umfang nutzen zu können.

Zum ProfilSchließen