Kategorien
Doku
Film
Serie
Kinder
Unterricht
News
Magazin
Talk
Show
Für Sie auf videomapster gefunden
ARTE|Fernsehfilme|

84:40 Minuten

|

gemapstert

Desaster

Die Sonne scheint am Strand von Saint-Tropez. Für den einen oder anderen nicht mehr lange ... - Rabenschwarze Gangsterkomödie (2014) mit deutscher Starbesetzung (Jan Josef Liefers, Justus von Dohnányi u.a.) und Kult-Potenzial - von und mit Justus von Dohnányi.

mehr dazuauch interessant
ARTE|Fernsehfilme|

88:42 Minuten

|

gemapstert

Von wegen altes Eisen

Plötzlich obdachlos, und jetzt? In dieser Situation findet sich die 78-jährige Huguette wieder, nachdem die Rentnerin ihre Miete nicht zahlen konnte. Aber um Hilfe bitten kommt für die eigensinnige Dame nicht in Frage. - Die Hauptrolle in Antoine Garceaus Tragikomödie (2018) wird von der 91-jährigen französischen Kult-Schauspielerin und -Sängerin Line Renaud verkörpert.

ARTE|Fernsehfilme|

87:56 Minuten

|

gemapstert

Die Spur der Mörder

Basierend auf dem wahren Fall der Mafiamorde von Duisburg (2007) kehrt Heino Ferch als Kommissar Ingo Thiel zurück. Diesmal muss er mit seiner Sonderkommission einen kaltblütigen Mehrfachmord aufklären, der ihn hinter die Fassade der verborgenen Mafia-Aktivitäten in Deutschland blicken lässt. - Mit Joachim Król, Verena Altenberger, und Marie-Lou Sellem. Regie: Urs Egger

ARTE|Fernsehfilme|

55:03 Minuten

|

gemapstert

Mathildas Weg

Die 12-jährige Mathilda wird von einer Mitschülerin gemobbt. Silja nutzt jede Gelegenheit, ihren Hass an der Musterschülerin auszulassen. Obwohl Mathilda zutiefst verletzt ist, findet sie dank ihrer Familie und ihrer besten Freundin die Kraft, den Gründen für Siljas Missgunst nachzugehen. - Ein anrührender Jugendfilm (2015) darüber, wie man Ablehnung konstruktiv begegnen kann

ARTE|Fernsehfilme|

105:31 Minuten

|

gemapstert

Autopiloten

Auf den Straßen des Ruhrgebiets begegnen sich vier Menschen: ein Bundesliga-Coach, ein Lokal-TV-Reporter, ein Handelsvertreter und ein Schlagersänger. Alle vier versuchen zwischen Familie und Beruf ihrem längst verlorenen Wunschbild zu entsprechen. Sie sind Helden zwischen Demütigungen und Demut, die an ihren Alltagskatastrophen verzweifeln und doch immer wieder aufstehen...

ARTE|Fernsehfilme|

86:58 Minuten

|

gemapstert

Hierankl

Was ist Hierankl? Für Lene ein einsames Gehöft am Rande der Alpen, in dem ihre Familie wohnt. Diese hat sie zuletzt vor Jahren gesehen, bevor sie mit 17 nach einem Streit mit ihrer Mutter nach Berlin abgehauen war. Doch nun zum 60. Geburtstag ihres Vaters fühlt sich Lene stark genug, zurückzukehren und entdeckt mit dem Geheimnis von Hierankl auch das Geheimnis ihres Lebens.

ARTE|Fernsehfilme|

94:08 Minuten

|

gemapstert

Ich fühl mich Disco

Flori ist 15, moppelig und liebt es, verkleidet durch die Wohnung zu tanzen. Mit seinem Vater Hanno, einem ehemals renomierten Turmspringtrainer, hat er wenig gemein. Doch Mutter Monika vermittelt zwischen den beiden, bis sie einen Schlaganfall hat. Plötzlich ist niemand mehr da, der Vater und Sohn voreinander schützt...Inspiriert von Drehbuchautor Axel Ranischs eigener Jugend.

ARTE|Fernsehfilme|

90:14 Minuten

|

gemapstert

Die Frau mit Vergangenheit

Nach einer langen Gefängnisstrafe muss die 30-jährige Céline (Laura Smet) ihren Platz in der Gesellschaft finden. Sie entschließt sich, den Job in einem Hotel unter neuer Identität anzutreten, um ihre Vergangenheit zu verbergen. Von nun an bewegt sich Céline unentwegt auf dünnem Eis zwischen wahrer und falscher Identität.

ARTE|Fernsehfilme|

97:48 Minuten

|

gemapstert

Somewhere in Tonga

Der Sozialpädagoge Wolski möchte auf einer unbewohnten Insel im südpazifischen Tonga ein Resozialisierungsprojekt für Jugendliche ins Leben rufen. Er stellt den 16-jährigen Marcel, der seinen Betreuer im Drogenrausch niedergestochen hat, vor die Wahl: Knast oder Südsee. - Regisseur Florian Schewe drehte den Film (2017) mit Amateurschauspielern nach einer wahren Begebenheit.

ARTE|Fernsehfilme|

85:20 Minuten

|

gemapstert

Doris - Liebe auf den dritten Blick

Was wenn man kurz vor seinem 45. Geburtstag realisiert, dass das eigene Leben nicht so ist, wie man es sich mal vorgestellt hat? So geht es der geschiedenen Mutter Doris, die sowohl privat wie auch beruflich in der Sackgasse steckt. Auch den Glauben an die Liebe hat sie verloren ... - Albert Jan van Rees' Film war im Jahr 2018 der zweiterfolgreichste niederländische Kinofilm.

ARTE|Fernsehfilme|

93:56 Minuten

|

gemapstert

Babai - Mein Vater

Kosovo, 90er Jahre: Nori und sein Vater Gesim schlagen sich mit dem Verkauf von Zigaretten durch. Die Mutter hat sie verlassen. Als der Vater ohne ihn nach Deutschland flieht, fasst Nori den Entschluss ihm auf eigene Faust zu folgen - koste es, was es wolle. - Für seinen ersten Spielfilm (2015) erhielt Visar Morina beim Filmfest München den Förderpreis Regie und Drehbuch.

Wir verwenden Cookies, um das Angebot auf dieser Website zu optimieren.

Konkret ermöglichen Cookies: die normale Funktion von videomapster.com, das Personalisieren von Inhalten (nur, wenn Sie sich registriert haben), Funktionen für soziale Medien und die Analyse von anonymen Zugriffen auf unsere Website. Informationen zum Umgang von videomapster mit Cookies finden Sie in der Rubrik „Datenschutz“.

OK

Don't be a stranger!

Du kannst diese Aktion und viele andere nur als eingeloggter User tätigen.

Zum LoginNein, weiter als Gast

Ihr Username fehlt

Bitte tragen Sie einen Usernamen in Ihrem Profil ein um Videomapster in vollem Umfang nutzen zu können.

Zum ProfilSchließen