Kategorien
Doku
Film
Serie
Kinder
Unterricht
News
Magazin
Talk
Show
Für Sie auf videomapster gefunden
ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

52:13 Minuten

|

gemapstert

Auf den Spuren der Cheops-Pyramide

Die Cheops-Pyramide gehört zu den Pyramiden von Gizeh, dem einzigen noch erhaltenen Weltwunder der Antike. Sie wird auch als "Große Pyramide" bezeichnet und wurde vor über 4.500 Jahren im westlichen Niltal, etwa 25 Kilometer von Kairo entfernt, als Grabmal des Königs Cheops erbaut. Wie konnten die Ägypter ohne moderne Werkzeuge ein so monumentales Bauwerk errichten?

mehr dazuauch interessant
ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

52:31 Minuten

|

gemapstert

Zeitenwende - Die Renaissance (1/2)

Die Renaissance ist eine wirtschaftliche, wissenschaftliche, technische, gesellschaftliche, religiöse, soziale und kulturelle Entwicklung, die einzigartig in der Geschichte ist. Doch was genau löste sie aus? Die zweiteilige Dokumentation begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen der Epoche.

ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

52:59 Minuten

|

gemapstert

Zeitenwende - Die Renaissance (2/2)

Die Renaissance ist eine wirtschaftliche, wissenschaftliche, technische, gesellschaftliche, religiöse, soziale und kulturelle Entwicklung, die einzigartig in der Geschichte ist. Doch was genau löste sie aus? Die zweiteilige Dokumentation begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen der Epoche.

ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

52:10 Minuten

|

gemapstert

Amsterdam, London, New York: Welt-Städte (3/4)

In dieser Folge: An der Wende zum 19. Jahrhundert erfahren London und New York als erste Metropolen den Schock der Moderne – und eine tiefgreifende Verwandlung: Bevölkerungsexplosion, Entstehung von Industrie, Eisenbahn und Metro, Luftverschmutzung und Massenarmut. Die beiden Städte sind mit den Auswirkungen einer gewaltigen urbanen Revolution konfrontiert ...

ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

52:00 Minuten

|

gemapstert

Amsterdam, London, New York: Welt-Städte (2/4)

Handels- und Finanzprojekte von immer größerem Ausmaß bringen in Amsterdam, London und New York im Laufe von 400 Jahren neue Stadtmodelle hervor. Verbunden damit sind bedeutende Innovationen. Dokureihe. In dieser Folge: 1664 wird Neu-Amsterdam zu New York. Damit beginnt eine neue Episode im Wettstreit zwischen London und Amsterdam ...

ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

52:57 Minuten

|

gemapstert

Amsterdam, London, New York: Welt-Städte (1/4)

Handels- und Finanzprojekte von immer größerem Ausmaß bringen in Amsterdam, London und New York im Laufe von 400 Jahren neue Stadtmodelle hervor. Verbunden damit sind bedeutende Innovationen. Dokureihe. In dieser Folge: Im späten 16. Jahrhundert erfindet Amsterdam die Aktiengesellschaft, die Wertpapierbörse und die Serienproduktion von Handelsschiffen ...

ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

87:23 Minuten

|

gemapstert

Denkmäler der Ewigkeit

Ihre massive Silhouette überragt seit fast 1.500 Jahren Istanbul: Die im 6. Jahrhundert errichtete Basilika Hagia Sophia. Als Kirche gebaut und 1453 zur Moschee umgewandelt, wurde sie 1934 auf Entscheidung Atatürks hin zum Museum. Der Dokumentarfilm erzählt die bewegte Geschichte des imposanten Bauwerks, dessen Zukunft aktuell ganz ungewiss ist.

ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

80:12 Minuten

|

gemapstert

Denkmäler der Ewigkeit

Im heutigen Jordanien, an der Grenze dreier Wüsten, der Syrischen Wüste, der Arabischen Wüste und des Negev, liegt die Felsenstadt Petra, eine der grandiosesten und faszinierendsten Stätten der Antike. Als sie im 19. Jahrhundert von europäischen Forschungsreisenden entdeckt wurde, gab sie zunächst Rätsel auf. Warum wurde diese Anlage an einem so entlegenen Ort erschaffen?

ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

53:02 Minuten

|

gemapstert

Menschenhandel - Eine kurze Geschichte der Sklaverei

Wie wurde Afrika zum Drehkreuz des Menschenhandels? Dokureihe. Folge 4: In London, Paris und Washington formierte sich der Widerstand gegen die Sklaverei. Nach den Sklavenaufständen in der französischen Kolonie Saint-Domingue (heutiges Haiti) und angesichts des wachsenden Grolls der Bevölkerung beendeten die europäischen Großmächte den Sklavenhandel im Jahr 1807.

ARTE|Die Zeit vor dem 20. Jahrhundert|

52:18 Minuten

|

gemapstert

Menschenhandel - Eine kurze Geschichte der Sklaverei

Wie wurde Afrika zum Drehkreuz des Menschenhandels? Dokureihe. Folge 3: Im 17. Jahrhundert entbrannte im Atlantik die Schlacht um den Zucker. Mithilfe von Banken und Versicherungsgesellschaften systematisierte sich der Sklavenhandel, die Deportationen erreichten Rekordzahlen. Fast sieben Millionen Afrikaner befanden sich in Gefangenschaft.

Wir verwenden Cookies, um das Angebot auf dieser Website zu optimieren.

Konkret ermöglichen Cookies: die normale Funktion von videomapster.com, das Personalisieren von Inhalten (nur, wenn Sie sich registriert haben), Funktionen für soziale Medien und die Analyse von anonymen Zugriffen auf unsere Website. Informationen zum Umgang von videomapster mit Cookies finden Sie in der Rubrik „Datenschutz“.

OK

Don't be a stranger!

Du kannst diese Aktion und viele andere nur als eingeloggter User tätigen.

Zum LoginNein, weiter als Gast

Ihr Username fehlt

Bitte tragen Sie einen Usernamen in Ihrem Profil ein um Videomapster in vollem Umfang nutzen zu können.

Zum ProfilSchließen