ARTE|Natur und Tiere|

43:10 Minuten

|

gemapstert

Wasser - Geheimnis der Tiefe

An den Blue Holes der Bahamas wird die magische Grenze zwischen Süß- und Salzwasser erkundet. Auf den Cook-Inseln im Südpazifik erforscht Nan Hauser Verhalten und Kommunikation der Buckelwale: Warum singen die Wale? Auf Spitzbergen begleitet Uli Kunz Glaziologen bei einer einzigartigen und gefährlichen Expedition.

ARTE|Natur und Tiere|

25:49 Minuten

|

gemapstert

Die Bienenflüsterer

Die Dokureihe zeigt die Schönheit und Vielfalt der Bienenvölker, alte Traditionen und Techniken von Imkern aus aller Welt. In dieser Folge: Vor rund 30 Jahren wurde die Sizilianische Dunkle Honigbiene oder Apis mellifera sicula von anderen Bienenarten verdrängt. Bis der sizilianische Imker Carlo Amodeo eine Kolonie in einem verlassenen Bienenstock fand und rettete ...

ARTE|Natur und Tiere|

42:58 Minuten

|

gemapstert

Ein Jahr in Kanadas Wildnis

Die bildstarke Reihe zeigt, wie sich die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt Kanadas auf die Wetterlagen einstellt. In dieser Folge: Die faszinierende Verwandlung der kanadischen Landschaften durch Schnee und Eis. Die Tiere müssen sich anpassen, um zu überleben.

ARTE|Natur und Tiere|

42:44 Minuten

|

gemapstert

Ein Jahr in Kanadas Wildnis

Die bildstarke Reihe zeigt in vier Folgen, wie sich die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt Kanadas auf die Wetterlagen einstellt. In dieser Folge: Der kanadische Herbst ist die Zeit der großen Wanderungen. Drei Viertel aller Vogelarten, die in Kanada genistet haben, ziehen wieder gen Süden ...

ARTE|Natur und Tiere|

26:15 Minuten

|

gemapstert

Die Bienenflüsterer

In 15 Geschichten zeigt die Dokureihe die Schönheit und Vielfalt der Bienenvölker. In dieser Folge: In den Nilgiri-Bergen, im Südwesten Indiens, warten jedes Jahr traditionelle Honigsammler auf die Ankunft der indischen Wanderbiene Apis Dorsata. Es handelt sich um die größte und aggressivste Bienenart der Welt, die ihre Nester unter Felsüberhängen und in Baumwipfeln baut.

ARTE|Natur und Tiere|

42:58 Minuten

|

gemapstert

Ein Jahr in Kanadas Wildnis

Die bildstarke Reihe zeigt in vier Folgen, wie sich die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt Kanadas auf die Wetterlagen einstellt und erkundet an außergewöhnlichen Orten das Zusammenspiel der Natur. In dieser Folge: Mit seinen spektakulären Naturschauspielen ist der Sommer eine der aufregendsten Jahreszeiten Kanadas.

ARTE|Natur und Tiere|

25:46 Minuten

|

gemapstert

Die Bienenflüsterer

Die Dokureihe handelt von der einzigartigen Beziehung zwischen Menschen und Bienen. In dieser Folge: Ob Berufsimker oder Laien, die Slowenen haben großen Respekt vor der einheimische Bienenart Apis mellifera carnica und den Traditionen, die mit ihr in Verbindung stehen. Brane Kozinc kam schon als kleiner Junge mit den Bienen in Kontakt ...

ARTE|Natur und Tiere|

42:56 Minuten

|

gemapstert

Ein Jahr in Kanadas Wildnis

Die bildstarke Reihe zeigt in vier Folgen, wie sich die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt Kanadas auf die Wetterlagen einstellt. In dieser Folge: Nach den langen, dunklen Wintertagen erwacht die Natur allerorts zu neuem Leben.

ARTE|Natur und Tiere|

26:06 Minuten

|

gemapstert

Die Bienenflüsterer

In 15 Geschichten von fünf Kontinenten zeigt die Dokureihe die Schönheit und Vielfalt der Bienenvölker, alte Traditionen und Techniken von Imkern aus aller Welt. In dieser Folge: Im Nordosten Argentiniens erweitert sich der Río Paranà kurz vor seiner Mündung ins Meer zu einem 15.000 Quadratkilometer großen Delta. Die Region ist ein ökologisches Paradies. Aber wie lange noch ..?

ARTE|Natur und Tiere|

26:15 Minuten

|

gemapstert

Die Bienenflüsterer

Die Dokureihe handelt von der einzigartigen Beziehung zwischen Menschen und Bienen. In 15 Geschichten von fünf Kontinenten zeigt die Reihe die Schönheit und Vielfalt der Bienenvölker. In dieser Folge: In den Feuchtgebieten des Sentarum-Sees auf Borneo lebt die Riesenhonigbiene Apis dorsata. In den Wäldern der Seenlandschaft baut sie ihre Nester in den Wipfeln der großen Bäume.

ARTE|Natur und Tiere|

43:16 Minuten

|

gemapstert

Der unsichtbare Fluss

Zwischen Schwarzwald und Vogesen fließt nicht nur der Rhein, sondern auch ein unsichtbarer Fluss langsam nordwärts. Das größte Grundwasserreservoir Europas bildet einen unterirdischen Strom, der Feuchtgebiete von einzigartiger Schönheit entstehen lässt. Der vielfach preisgekrönte Unterwasserkameramann Serge Dumont zeigt diese unbekannte Welt in atemberaubenden Bildern.

Alles über Videomapster

videomapster ist eine Suchmaschine für TV-Mediatheken. Auf videomapster findest Du rund 150.000 Sendungen von 43 TV-Stationen deutscher Sprache – laufend aktuell.

mehr Info

Die Features von videomapster: videomapster zeigt Dir alle Sendungen aller Mediatheken passend zu Deinem Suchbegriff, die Tricks und Kniffe...

mehr Info

videomapster für unterwegs: So kommt videomapster mit rund 150.000 TV-Sendungen und Filmen auf Dein Smartphone oder Tablet.

mehr Info