ARTE|Reisen|

26:07 Minuten

|

gemapstert

Kuba - Auf zu neuen Ufern (5/5)

Die "karibische DDR" ist schon lange ein beliebtes Reiseziel, obwohl Armut und Probleme an jeder Ecke unübersehbar sind. Jetzt steht das Land mit der bewegten Geschichte erneut vor einer Herausforderung: Die Öffnung zum Westen. Dokureihe. In der aktuellen Folge begegnet Schauspieler Fernando der Sport- und Jugendkultur Kubas.

ARTE|Reisen|

25:47 Minuten

|

gemapstert

In der Welt zuhause

In der Dokureihe stellt der französische Philosoph Philippe Simay ungewöhnliche Behausungen in aller Welt vor und erkundet, was die Architektur über die Lebensweise der Bewohner aussagt. In dieser Folge besucht er den Amsterdamer Stadtteil IJburg, eine Siedlung aus schwimmenden Häusern - innovative Vorreiterin für die Architektur der Zukunft.

ARTE|Reisen|

26:10 Minuten

|

gemapstert

In der Welt zuhause

In der Dokureihe stellt der französische Philosoph Philippe Simay ungewöhnliche Behausungen in aller Welt vor und erkundet, was die Architektur über die Lebensweise der Bewohner aussagt. In dieser Folge führt ihn sein Weg nach Peru zum Andenvolk der Urus, die auf künstlichen Inseln mitten im Titicacasee ein Zuhause gefunden haben.

ARTE|Reisen|

25:55 Minuten

|

gemapstert

In der Welt zuhause

Philosoph Philippe Simay lädt zu einer Reise zu zehn außergewöhnlichen Habitaten in aller Welt ein. Dokureihe. In dieser Folge: Philippe ist heute in Tamil Nadu, dem südlichsten Bundesstaat Indiens, unterwegs. Unweit von Pondicherry liegt die Experimentalstadt Auroville. Sie wurde 1968 auf Initiative der Französin Mirra Alfassa gegründet - als Ort des friedlichen Zusammenlebens.

ARTE|Reisen|

26:10 Minuten

|

gemapstert

In der Welt zuhause

Verschiedenen Wohnformen liegt stets dieselbe Frage zugrunde: Wie kann sich der Mensch den Raum zu eigen machen, um dort in Sicherheit, in Gemeinschaft und im Einklang mit der Umgebung zu leben? Dokureihe. In dieser Folge: Der norwegische Ort Ny-Ålesund gilt als nördlichste Siedlung der Erde und ist Standort eines Forschungszentrums. Wie kommen die Wissenschaftler hier zurecht?

ARTE|Reisen|

51:38 Minuten

|

gemapstert

Hook, der junge Mann und das Meer

Der Mergui-Archipel in der Andamanensee, vor der Westküste der malaiischen Halbinsel gelegen, zählt mehr als 800 Inseln. Die Dokumentation folgt Hook, einem jungen Seenomaden aus dem Volk der Moken. Was hält die Zukunft für sein Volk bereit? Am 3. Februar 2019 wurde Hooks Heimatdorf zudem durch ein Feuer zerstört, 65 Familien haben ihr Hab und Gut verloren.

ARTE|Reisen|

26:12 Minuten

|

gemapstert

In der Welt zuhause

In der zweiten Staffel der Dokureihe lädt Philosoph Philippe Simay zu einer Reise zu zehn außergewöhnlichen Habitaten in aller Welt ein. In dieser Folge ist er zu Gast im schwimmenden Dorf Pauk Par in Myanmar. Seine Bewohner entwickelten im Laufe der Jahrhunderte ein Leben in Einklang mit dem Wasser. Alles steht in dem schwimmenden Dorf Pauk Par auf Pfählen.

ARTE|Reisen|

26:00 Minuten

|

gemapstert

In der Welt zuhause

In dieser Folge: Neue Großbauprojekte und ökologische Innovationen sorgten dafür, dass Malmö heute ein Musterbeispiel für den direkten Übergang von der Industriemetropole zur nachhaltigen Eco City geworden ist. Das Geheimrezept: Die Stadt setzte nicht nur auf innovative Technologien, sondern vor allem auf die aktive Beteiligung der Bürger am Wandel.

ARTE|Reisen|

26:13 Minuten

|

gemapstert

In der Welt zuhause

Auf 3.700 Meter Höhe leben die Menschen vom Stamm der Chipaya autark auf dem bolivianischen Altiplano. Um den widrigen Wetterbedingungen zu trotzen, leben die Menschen Lehmhütten, Putukus genannt. Das Besondere an den Putukus: Ihr kegelförmiger Körper sorgt dafür, dass die trotz des widrigen Wetters stabil bleiben.

ARTE|Reisen|

25:50 Minuten

|

gemapstert

Frankreichs mythische Orte

200 Meter über der Ebene von Albi wurde Cordes-sur-Ciel auf einem Felsplateau errichtet. Der Ort war einst Zufluchtsort der Katharer, auch Albigenser genannt, die wegen ihrer religiösen Anschauungen im Mittelalter von der offiziellen katholischen Kirche hartnäckig verfolgt wurden.

ARTE|Reisen|

25:49 Minuten

|

gemapstert

In der Welt zuhause

Philosoph Philippe Simay lädt zu einer Reise zu außergewöhnlichen Habitaten in aller Welt ein. In dieser Folge ist er zu Gast bei Gisèle und Mauricio in den weitläufigen Favelas von Rio de Janeiro. In diesen ursprünglich provisorischen Armenvierteln leben heute fast 20 Prozent der Bevölkerung. Seit den 1990er Jahren hat die Stadt massiv in die Favelas investiert ...

Alles über Videomapster

videomapster ist eine Suchmaschine für TV-Mediatheken. Auf videomapster findest Du rund 150.000 Sendungen von 43 TV-Stationen deutscher Sprache – laufend aktuell.

mehr Info

Die Features von videomapster: videomapster zeigt Dir alle Sendungen aller Mediatheken passend zu Deinem Suchbegriff, die Tricks und Kniffe...

mehr Info

videomapster für unterwegs: So kommt videomapster mit rund 150.000 TV-Sendungen und Filmen auf Dein Smartphone oder Tablet.

mehr Info